31.03.2011
FLUG REVUE

Cougar der Schweizer Luftwaffe abgestürzt

Ein Cougar der Schweizer Luftwaffe ist am Mittwochnachmittag im Maderanertal (UR) abgestürzt.

Der Helikopter startete um 13.50 Uhr auf dem Militärflugplatz in Alpnach (OW) zu einem Ausbildungsflug. Die intensive Suche nach dem vermissten Helikopter begann um 16 Uhr, als ein Notsignal empfangen wurde. Im Suchgebiet herrschte schlechtes Wetter. Die Bergung gestaltete sich entsprechend schwierig.

Die beiden Piloten, die nach dem Helikopterabsturz vom Mittwochnachmittag schwerverletzt im Cockpit eingeklemmt waren, konnten am Abend geborgen werden. Für die Bergung musste schweres Material herbeigeschafft werden. Hinzu kamen schlechte Wetterbedingungen, die die Arbeit der Helfer wesentlich erschwerten.

Der erste Pilot konnte gegen 22 Uhr aus dem beschädigten Cockpit befreit werden. Mit Frakturen an Unter- und Oberschenkel sowie an der Hand wurde er durch die REGA ins Spital geflogen.

Der zweite Pilot konnte gegen 24 Uhr mit gebrochenen Beinen und unterkühlt gerettet werden. Beide Piloten waren stets ansprechbar. Sie befinden sich weiterhin im Spital. Das dritte sich an Bord befindende Besatzungsmitglied - der Loadmaster (Flugbegleiter) - konnte schon am Nachmittag leicht verletzt ins Spital überflogen werden. Er konnte am Abend das Spital bereits wieder verlassen.



Weitere interessante Inhalte
Polizeihubschrauber auch für Einsätze über der See Bundespolizei bestellt drei Super Puma

07.12.2016 - Die Bundespolizei hat bei Airbus Helicopters drei weitere H215 aus der Super Puma-Familie bestellt. Die neuen Hubschrauber werden für die reguläre Polizeiarbeit aber auch für Einsätze über der See … weiter

Airbus Helicopters Erste drei AS565 MBe gehen nach Indonesien

24.11.2016 - Airbus Helicopters hat die ersten drei Panther an PT Dirgantara Indonesia übergeben. Sie werden in Bandung mit ihren Systemen für die U-Bootjagd ausgerüstet. … weiter

Airbus Helicopters Helionix Avionik auch für H135 zugelassen

16.11.2016 - Die EASA hat das Helionix Avioniksystem von Airbus Helicopters nun auch in der H135 zugelassen. Geliefert werden die so ausgerüsteten Hubschrauber ab nächstem Jahr. … weiter

Nördlichste Airline der Welt Air Greenland im Wandel

09.11.2016 - Air Greenland ist die profitable Lebensader Grönlands, steht aber vor großen Veränderungen. … weiter

Flottenmodernisierung Singapur bestellt H225M und CH-47F

08.11.2016 - Die Luftwaffe des asiatischen Stadtstaats erneuert ihre alternde Hubschrauberflotte aus Super Pumas und älteren Chinooks. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App