03.02.2014
FLUG REVUE

Royal Air Force„Dambusters“: Letzter Einsatzflug in Afghanistan

Die berühmte 617 Squadron der Royal Air Force wird zum 1. April offiziell aufgelöst und ab 2018 mit der F-35 neu aufgestellt.

Tornado GR4 Kandahar 2013

Die 617 Squadron der RAF beendete im Januar 2014 ihren letzten Tornado-Einsatz in Afghanistan (Foto: Crown Copyright 2014).  

 

Ihre letzte Einsatztour mit dem Tornado GR4 absolvierten die „Dambusters“ ab Anfang November 2013 als Teil des 904 Expeditionary Air Wing in Kandahar. Bis Ende Januar standen 188 Einsätze mit über 1500 Flugstunden zu Buche. Die Wartungscrew war dafür 11352 Stunden beschäftigt (also rechnerisch etwa 7,5 Mannstunden pro Flugstunde).

Die letzte Einsatzmission wurde von Squadron Leader Mark Jackson angeführt. Wie üblich ging es dabei um eine Patrouille zum Schutz der eigenen Truppen und die direkte Übermittlung von Beobachtungen an die Leitstellen am Boden.

Die Tornado GR4 der RAF bleiben weiter in Afghanistan. Die Ablösung der 617 Squadron erfolgt durch die No2 (Army Co-operation) Squadron.



Weitere interessante Inhalte
Zivile Tankflugzeuge aus früheren RAF-Beständen Lockheed TriStar kehrt zurück

16.08.2017 - Das amerikanische Unternehmen Tempus Applied Solutions will sechs eingemottete Lockheed L-1011 TriStar in Großbritannien kaufen, um drei der historischen Dreistrahler als Tankflugzeuge kommerziell zu … weiter

„Combat Hammer“ in Hill AFB F-35A testet Waffeneinsatz

15.08.2017 - Die US Air Force hat die erste operationelle Testphase für Luft-Boden-Einsätze mit der Lockheed Martin F-35A durchgeführt. … weiter

Neue Piloten der USAF Erster B-Kurs der F-35A abgeschlossen

11.08.2017 - Die US Air Force hat in Luke AFB ihren ersten F-35A-Kurs mit sieben Piloten, die direkt aus der fliegerischen Grundausbildung kamen, abgeschlossen. … weiter

Luftwaffe Tornados aus Incirlik zurück

31.07.2017 - Die letzten Aufklärungs-Tornados haben Incirlik verlassen und warten nun bei den Heimatverbänden darauf, dass die neue Basis Al-Azraq in Jordanien einsatzbereit ist. … weiter

Roll-out bei Mitsubishi in Nagoya Erste in Japan montierte F-35A fertig

07.06.2017 - Im Werk Komaki-Süd wurde die Fertigstellung der ersten in Japan endmontierten F-35A gefeiert. Insgesamt erhält die Japan Air Self Defence Force 42 der Stealth-Jagdbomber. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot