17.05.2017
FLUG REVUE

Jahrzehntelange Dominanz auf den Weltmeeren (Teil 3) CVN 69 USS Dwight D. Eisenhower

Flugzeugträger USS Dwight D. Eisenhower 2016

Im Demzember 2016 operierte die "USS Dwight D. Eisenhower" gemeinsam mit dem französischen Träger Charles de Gaulles im Mittelmeer. Foto und Copyright: US Navy  

 

Stapellauf: 11. Oktober 1975

Indienststellung: 18. Oktober 1977

Heimathafen: Norfolk, Virginia

Carrier Air Wing: CVW-3 (Tailcode AC)

Bemerkungen:
Von März bis April 2017 absolvierte die „USS Dwight D. Eisenhower“ die SUSTEX-Übung (Sustainment Exercise).


WEITER ZU SEITE 4: CVN 70 USS Carl Vinson

    1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ...    


Weitere interessante Inhalte
Roboter im Einsatz Struktursanierung für Schweizer F/A-18 Hornet

16.10.2017 - Mit der ersten präventiven Modifikation am Flugzeug J-5003 wurde ein wichtiger Meilenstein im zweiten Struktursanierungsprogramm für die F/A-18-Flotte der Schweizer Luftwaffe erreicht. … weiter

Testprogramm Boeing KC-46A betankt KC-46A

13.10.2017 - Vor kurzem betankte eine Boeing KC-46A zum ersten Mal eine andere KC-46A. … weiter

RUAG Aviation Bangladesch bestellt zwei Dornier 228

12.10.2017 - RUAG Aviation hat einen Vertrag über den Verkauf von zwei neuen Dornier-228-Flugzeugen an die Marine von Bangladesch abgeschlossen. … weiter

Billige Herstellung gefragt Scaled Model 401 im Flugtest

12.10.2017 - Scaled Composites vermeldete am Mittwoch den Erstflug seines neuen Versuchsflugzeugs Model 401. Es wurde für einen nicht genannten Auftraggeber entwickelt. … weiter

Schweizer Luftwaffe Erstmals wieder Fliegerschiessen auf der Axalp

12.10.2017 - Erstmals seit 2013 fand am Mittwoch und Donnerstag wieder das tradtionsreiche Fliegerschießen auf der Axalp statt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF