23.04.2010
FLUG REVUE

Erste UH-72A der US Army in Deutschland eingetroffen

Die von Eurocopter in den USA gebaute Lakota ist nun auch bei der US Army in Europa im Einsatz. Die ersten fünf Maschinen wurden per Luftfracht nach Ramstein eingeflogen.

UH-72A Nr. 100 Ramstein

Die ersten UH-72A der US Army sind seit Mitte April 2010 in Deutschland (Foto: US Army).  

 

Insgesamt zehn UH-72A sollen beim Joint Multinational Readiness Center in Hohenfels die nur noch mit Schwierigkeiten zu versorgenden UH-1 Iroquois  ablösen und mehr UH-60 Black Hawk für Einsatzaufgaben frei machen.  Sie werden sowohl für das Pilotentraining als auch für den Transport von Übungsbeobachtern verwendet.

Die UH-72A, darunter die Maschine mit der Seriennummer 100, kamen am 13. April per Luftfracht über den großen Teich und wurden in Ramstein beim 21st Theater Sustanment Command durch Eurocopter-Spezialisten wieder flugklar gemacht. Nach Bodentestläufen holten dann Piloten des JMRC die auf der EC145 basierenden Light Utility Helicopter ab.



Weitere interessante Inhalte
Noch mehr als 400 Maschinen im Einsatz BO105 feiert 50. Geburtstag

16.02.2017 - Am 16. Februar 1967 hob die BO105 in Ottobrunn zu ihrem Erstflug ab. Seit der ersten Auslieferung im Jahr 1970 kauften über 300 Kunden insgesamt rund 1400 Hubschrauber. … weiter

Sea Lion Neuer Marinehubschrauber NH90 NTH

13.02.2017 - Im Rahmen einer umstrittenen Vertragsanpassung bei den Militärhubschrauberprogrammen NH90 und Tiger erhält die Marine 18 Sea Lion. Der spezielle Naval Transport Helicopter soll ab 2019 die kaum noch … weiter

Luftwaffe in Schweden H145M im Kältetest

11.02.2017 - Das Hubschraubergeschwader 64 ist drei Wochen lang mit zwei H145M in Vidsel, um den Mehrzweckhubschrauber für Spezialkräfte unter extremen Kältebedingungen zu testen. … weiter

Pilotenausbildung beim Heer Computer-Lernprogramm für den Tiger verbessert

31.01.2017 - Das verbesserte Computer Aided Training-Programm von Benntec für die Tiger-Pilotenausbildung ist von der zuständigen Rüstungsagentur OCCAR abgenommen worden. … weiter

Mehr Lieferungen und Bestellungen Airbus Helicopters trotzt schwierigem Markt

27.01.2017 - Trotz eines schwierigen Marktumfelds hat Airbus Helicopters 2016 mit 418 Maschinen fünf Prozent mehr Hubschrauber ausgeliefert als im Vorjahr. Der Netto-Bestelleingang lag bei 353 Helikoptern, etwa 20 … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App