23.04.2010
FLUG REVUE

Erste UH-72A der US Army in Deutschland eingetroffen

Die von Eurocopter in den USA gebaute Lakota ist nun auch bei der US Army in Europa im Einsatz. Die ersten fünf Maschinen wurden per Luftfracht nach Ramstein eingeflogen.

UH-72A Nr. 100 Ramstein

Die ersten UH-72A der US Army sind seit Mitte April 2010 in Deutschland (Foto: US Army).  

 

Insgesamt zehn UH-72A sollen beim Joint Multinational Readiness Center in Hohenfels die nur noch mit Schwierigkeiten zu versorgenden UH-1 Iroquois  ablösen und mehr UH-60 Black Hawk für Einsatzaufgaben frei machen.  Sie werden sowohl für das Pilotentraining als auch für den Transport von Übungsbeobachtern verwendet.

Die UH-72A, darunter die Maschine mit der Seriennummer 100, kamen am 13. April per Luftfracht über den großen Teich und wurden in Ramstein beim 21st Theater Sustanment Command durch Eurocopter-Spezialisten wieder flugklar gemacht. Nach Bodentestläufen holten dann Piloten des JMRC die auf der EC145 basierenden Light Utility Helicopter ab.



Weitere interessante Inhalte
Guimbal Cabri fliegt autonom Vorarbeiten für VRS700-Drohne von Airbus Helicopters

19.06.2017 - Kürzlich begann Airbus Helicopters mit autonomen Flugversuchen einer Guimbal Cabri als Vorbereitung für die militärische Drohne VSR700. … weiter

Entscheidung von Airbus Helicopters Thales trainiert Kuwaitische Truppen

19.06.2017 - Kuwait wird Simulatoren von Thales nuzten, um die Crews seiner Caracal-Hubschrauber auszubilden. … weiter

Absichtserklärung unterzeichnet Airbus will noch enger mit China zusammenarbeiten

01.06.2017 - Chinesische Zulieferer sollen künftig noch enger in die Airbus-Teileversorgung eingebunden werden. Dies ist nur ein Aspekt der heute in Berlin unterzeichneten Absichtserklärung zu Vertiefung der … weiter

Gefährliche Blendung von Passagierflugzeugen Haft für Laser-Attacke auf Flugzeuge

01.06.2017 - Für die Blendung von Verkehrsflugzeugen am Flughafen Schönefeld ist ein 49-jähriger Brandenburger am Mittwoch zu einer Haftstrafe ohne Bewährung verurteilt worden. … weiter

Airbus Helicopters Erste H135-Endmontagelinie in China

30.05.2017 - Airbus Helicopters hat mit dem Bau einer Endmontagelinie für die H135 in Qingdao begonnen. Damit will der Hersteller den wichtigen, zivilen Helikopter-Markt China besser abdecken. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App