11.04.2011
FLUG REVUE

Eurofighter-Umschulung in Neuburg

Die Konzentration des Eurofighter-Flugbetriebs der Einsatzgeschwader beim JG 74 ermöglicht auch die Übernahme von Ausbildungsaufgaben.

Eurofighter Doppelsitzer JG 74

Beim Jagdgeschwader 74 wird seit März 2011 auch die Umschulung von Kampfflugzeugpiloten auf den Eurofighter durchgeführt (Foto: Luftwaffe/Habermeier)  

 

Laut Luftwaffe ist geplant, 2011 und 2012 jeweils sieben Piloten zusätzlich zum Soll umzuschulen. Die Masse kommt dabei aus dem Jagdbombergeschwader 31 „Boelcke", denn der Verband aus Nörvenich erhält die ersten mehrrollenfähigen Eurofighters.

Nach erfolgreich abgeschlossener Umschulung ist für die Nörvenicher Piloten zusätzlich die Ausbildung für die QRA(I) vorgesehen. Dieser Mehraufwand soll sich lohnen: Zum einen wird das Personalgerüst im fliegerischen Bereich des JG 74 entlastet, zum anderen haben die Nörvenicher Piloten damit die Möglichkeit, einen komplett neuen und fordernden fliegerischen Auftrag kennenzulernen, der sie taktisch nicht nur auf die reine Luft-Bodenrolle ihres mehrrollenfähigen Kampfjets festlegt.

Der „Transition Course“, im Pilotenjargon „TX Course“, dauert etwa 12 bis 14 Wochen. Das Programm umfasst 16 Flüge, zuvor kommen 25 Einsätze im Simulator und viele Stunden Unterricht als einleitende Theorie.



Weitere interessante Inhalte
Schon über 400 Flugzeuge im Einsatz Eurofighter: Auslieferungs-Meilensteine

11.04.2017 - Der Eurofighter wird von den Partnerfirmen an den Standorten Getafe (Spanien), Manching (Deutschland), Warton (Großbritannien), und Turin (Italien) endmontiert. … weiter

Luftwaffe Tornados erhalten neuen EloKa-Behälter von Saab

11.04.2017 - Für die Tornados der Luftwaffe wurden 29 neue BOZ-101 EC bei Saab bestellt. … weiter

Luftwaffe Flugbereitschaft – Die Flugzeuge

10.04.2017 - VIP-Flüge, Transporteinsätze und Luftbetankung – die Aufgaben der Flugbereitschaft des Verteidigungsministeriums sind vielfältig. Nach einem Modernisierungsprogramm zu Beginn des Jahrzehnts sind nun … weiter

Taktisches Luftwaffengeschwader 33 Deutsche Tornados üben in Südafrika

21.03.2017 - Vier Tornados der Luftwaffe aus Büchel haben für die Übung „Two Oceans“ auf die Overberg Air Base verlegt. … weiter

Ersatzteilversorgung bis 2030 gesichert Bundeswehr lässt 26 CH-53 GS umrüsten

27.02.2017 - Die Bundeswehr lässt bei Airbus Helicopters 26 schwere Transporthubschrauber auf zukunftssichere Ersatzteile und Bauteile umrüsten, die ihren Betrieb mindestens bis zum Jahr 2030 ermöglichen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App