18.04.2012
FLUG REVUE

Europäische Luftbetankungsfähigkeiten sollen erweitert werden

Deutschland, Frankreich und die Niederlande wollen als Führungsnationen die Weiterentwicklung der europäischen Luftbetankungskapazitäten vorantreiben.

Dies wurde in einer gemeinsamen Erklärung auf der NATO-Tagung in Brüssel bekannt gegeben. Die Initiative baut auf der von den EU-Verteidigungsministern am 22. März in Brüssel verabschiedeten politischen Erklärung auf, in der die Bereitschaft bekräftigt wurde, die Weiterentwicklung dieser Fähigkeiten zu unterstützen und die Koordinierung in diesem Bereich auf europäischer Ebene zu erhöhen.

Diese Anstrengungen bekräftigen das Bekenntnis der EU zur Stärkung der europäischen militärischen Fähigkeiten als Reaktion auf kritische europäische Fähigkeitsdefizite und zeigen die Entschlossenheit der EU, ihrer Verantwortung bei der Begegnung der heutigen sicherheitspolitischen Herausforderungen gerecht zu werden, so die Minister.

Zu diesem Zweck werden in den nächsten Wochen zwei Workshops gehalten: einer in Madrid zu Fragen der Beschaffung und ein zweiter in Eindhoven zu Fragen der Einsatzverwendung.

Im Hinblick auf das kommende NATO-Gipfeltreffen in Chicago wäre dieses Vorhaben eines, das aus Sicht der EU verdeutlichen würde, dass sie sich dazu bekennt, ihre Fähigkeiten zu stärken und ihren vollen Anteil an den Lasten der Entwicklung militärischer Fähigkeiten zu tragen.



Weitere interessante Inhalte
Friedrichshafen 1500. Zieldarstellungs-Drohne von Airbus

28.04.2017 - Airbus hat die 1500. Do-DT am Standort Friedrichshafen fertiggestellt und wird diese in Kürze im Rahmen eines Auftrages der Bundeswehr einsetzen. … weiter

BDLI-Bilanz 2016 Umsatz und Beschäftigung auf Rekordstand

28.04.2017 - Die deutsche Luft- und Raumfahrtindustrie verbuchte 2016 ein Wachstum von acht Prozent auf den Rekordumsatz von 37,5 Milliarden Euro. Die Beschäftigtenzahl liegt nun bei 108000. … weiter

Werft in Dalian China lässt zweiten Flugzeugträger zu Wasser

27.04.2017 - Die Schiffswerft in Dalian feierte am Mittwoch den Stapellauf des zweiten chinesischen Flugzeugträgers. Er könnte 2019 in Dienst gehen. … weiter

US Air Force F-35A besuchen Estland

26.04.2017 - Die erstmals nach Europa verlegten F-35A Lightning II der USAF haben am Dienstag einen Blitzbesuch auf der Luftwaffenbasis Ämari absolviert. … weiter

Flugstundenkosten Die teuersten Flugzeuge der US Air Force

26.04.2017 - Militärflugzeuge können nicht nur in der Beschaffung exorbitant teuer sein, auch der laufende Betrieb verschlingt teils immense Kosten, wie eine Aufstellung des Pentagon zeigt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App