13.04.2016
FLUG REVUE

US Air ForceF-22 Raptor wieder in Europa

Die USAF hat zum zweiten Mal einige ihrer Stealth-Fighter nach Europa verlegt. Bis Mai werden die F-22A vom britischen Lakenheath aus üben.

F-22 mit F-15E in Lakenheath

F-22A Raptor der 95th Fighter Squadron aus Tyndall sind für einige Wochen in Lakenheath stationiert, wo auch F-15E fliegen (Foto: USAF)  

 

Die Raptors stammen von der 95th Fighter Squadron in Tyndall, Florida. Sie haben in Lakenheath mit den dort permanent stationierten F-15 Eagle gute Sparringspartner. Darüber hinaus sind Abstecher auf andere NATO-Basen geplant.

Erstmals hatte die USAF im letzten Herbst ihren besten Fighter nach Europa verlegt, damals nach Spangdahlem in der Eifel. Von dort aus wurden dann vor allem osteuropäische NATO-Mitgliedsländer besucht, um die Rückendeckung der Amerikaner angesichts der angespannten Lage nach dem Ukraine-Konflikt zu demonstrieren.



Weitere interessante Inhalte
Ausbildung von Jetpiloten Luftwaffe: 50 Jahre Pilotenschmiede in Sheppard

05.01.2017 - Wer Jetpilot werden möchte, der kommt an Sheppard nicht vorbei. Dort werden junge Flugschüler der Luftwaffe ausgebildet – und das seit 50 Jahren. … weiter

Übung der Royal Air Force Eurofighter der Royal Air Force auf Asientour

02.01.2017 - Für Übungen in Malaysia, Japan und Südkorea verlegte die Royal Air Force acht Eurofighter nach Asien. Die Crews konnten wertvolle Erfahrungen sammeln. … weiter

T-Time in St. Louis Neuentwicklung Boeing T-X

08.11.2016 - Boeing will mit einer Neuentwicklung die Konkurrenz im Trainerwettbewerb der US Air Force schlagen. Partner bei dem am 13. September vorgestellten Modell ist Saab. … weiter

Der Bestseller aus Fort Worth Top 10: Die größten F-16-Nutzer

07.11.2016 - Mehr als 4500 Exemplare der Lockheed Martin F-16 Fighting Falcon wurden gebaut. Kaum ein anderer westlicher Überschalljäger kann höhere Stückzahlen vorweisen. Wer hat die meisten von ihren Piloten … weiter

Grünes Licht Serienfreigabe Boeing KC-46A

17.10.2016 - Mit einem Jahr Verzug hat das Pentagon die Fertigung des neuen Tankers Boeing KC-46A für die USAF freigegeben. Diverse Probleme im Entwicklungsprogramm kommen Boeing teuer zu stehen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App