19.06.2014
FLUG REVUE

Schlagkräftig trotz SparzwängenGriechenlands Luftstreitkräfte

Die neuesten Versionen von Lockheed Martin F-16 und Dassault Mirage 2000 fliegen in Griechenland noch Seite an Seite mit Oldies wie A-7 Corsair oder F-4 Phantom.

lockheed-f-16c-griechenland-start-hoeveler

Lockheed F-16C Fighting Falcon der griechischen Luftstreitkräfte beim Start. Foto und Copyright: Patrick Hoeveler  

 

IN DIESEM ARTIKEL

Immer im Einsatz. Für kaum eine andere Luftstreitkraft in Europa gilt dies mehr als für die griechische Elliniki Polemiki Aeroporia. Gleich mehrere vorgeschobene Alarmrotten auf verschiedenen Inseln sichern mit F-4 Phantom, F-16 und Mirage 2000 das Land gegen mögliche Eindringlinge. Im Gegensatz zur Situation in unseren Breiten sind diese jedoch meist keine verirrten Zivilflugzeuge oder ähnliches, sondern nicht immer freundlich gesinnte Kampfjets. So geschehen auch am 23. Mai 2006: Zwei griechische F-16C Block 52+ fangen zwei türkische F-16 ab, die einen eigenen RF-4E-Aufklärer über der Ägäis eskortieren. Wie so oft kommt es zu einem Scheinluftkampf, doch diesmal geht etwas schief. Zwei Fighting Falcons kollidieren. Während der griechische Pilot ums Leben kommt, kann sich der türkische Flugzeugführer mit dem Schleudersitz retten. Im Februar 2009 wurde er in Griechenland in Abwesenheit zu einer Haftstrafe von vier Jahren wegen fahrlässiger Tötung verurteilt. Die anhaltenden Scheingefechte entzünden sich an einem Grenzdisput. Während Griechenland von einer 16 Kilometer vom eigenen Festland entfernten Seegrenze ausgeht, erkennt die Türkei nur zehn Kilometer an.


WEITER ZU SEITE 2: Alt und neu in Araxos

1 | 2 | 3 | 4 |     


Weitere interessante Inhalte
Jets im Geschwindigkeitsrausch Top 10: Die schnellsten Flugzeuge der Welt

19.04.2017 - Nationales Prestige und technisches Knowhow: Nicht nur die Supermächte lieferten sich einen Wettstreit um immer neue Geschwindigkeitsrekorde. … weiter

Kunstflugteam der US Air Force Unfalluntersuchung: Thunderbirds-Absturz

18.04.2017 - Beim Absturz einer F-16CJ der Thunderbirds im vergangenen Jahr spielte ein unscheinbarer Entriegelungshebel am Schubhebel die fatale Hauptrolle. … weiter

US Air Force F-16 kann 12000 Stunden fliegen

13.04.2017 - Die USAF hat eine Lebensdauerverlängerung der Lockheed Martin F-16 von 8000 auf 12000 Flugstunden genehmigt. Die Fighting Falcons könnten damit bis 2048 fliegen. … weiter

Abschied von der Phantom USAF stellt QF-4 außer Dienst

15.03.2017 - Zwanzig Jahre nach Auflösung der letzten Einsatzstaffel wurde die Phantom von der US Air Force noch als Ziel­drohne genutzt. Nun hieß es in Holloman AFB endgültig Abschied nehmen von dem legendären … weiter

Globale Fighter Top 10: Die zahlreichsten aktiven Kampfjet-Typen

28.12.2016 - Welche Kampfflugzeugmuster dominieren heute die weltweiten Flotten? Unsere Top-10-Liste gibt Aufschluss. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App