07.07.2017
FLUG REVUE

Bell Jet Ranger IIIHeer stellt Hubschrauberausbildung um

Von der Motorflug gemietete Bell 206 B haben in Bückeburg die Bo 105 für das Autorotationstraining ersetzt. Ab nächstem Jahr sollen die gebrauchten Jet Ranger III eine noch größere Rolle bei der Grundausbildung spielen.

Bell 206 B3 Jet Ranger Heer Bückeburg 2017

Neues Bild bei den Heeresfliegern in Bückeburg: Bell Jet Ranger III für die Hubschrauber-Grundausbildung (Foto: Karl Schwarz).  

 

Mit der endgültigen Ausmusterung der Bo 105 Ende 2016 war eine Ersatzlösung dringend notwendig. Sieger der Ausschreibung war die Motorflug Baden-Baden GmbH, die bis Ende 2020 mit sechs Hubschraubern 15400 Flugstunden bereitstellt.

Die erste 206 B3 für die Umschulung der Fluglehrer kam am 9. März nach Bückeburg. Am 6. Mai folgte dann die erste 206 B3 in finaler Konfiguration mit neuen Displays und militärischen Funkgeräten. Mit acht ausgebildeten Fluglehrern ist das Internationle Hubschrauberausbildungszentrum seit 12. Juni nun „Ready for Training“.

Zunächst übernehmen die Jet Ranger III die Rolle der Bo 105, das heißt mit ihnen üben die Schüler reale Autorotationen bis zum Boden. Dies geschieht im Rahmen des Teil 2 der Hubschrauber-Grundausbildung und ist mit zehn Flugstunden ins Programm eingeplant. Dazu kommen wie gewohnt 107:30 Simulatorstunden und 90:45 Realflugstunden auf der EC135.

Für Mai 2018 planen die Heeresflieger dann eine komplette Umstellung des Ausbildungsplans. Die Schüler starten nun mit 45 Stunden auf der preiswerten Bell 206B, auf der sie ganz old-fashioned das grundsätzliche, manuelle Handling eines Helikopters und die Notverfahren erlernen. Erst danach folgt die EC135, nun mit 74:45 Simulatorstunden und 90:30 Stunden im Hubschrauber selbst.



Weitere interessante Inhalte
X-Modelle NASA-Luftfahrtforschung: X-Flugzeuge

13.03.2017 - Schneller, leiser, sparsamer: Mit einer Reihe von X-Flugzeugen will die NASA neuen Öko-Technologien zum Durchbruch verhelfen. Bei der Umsetzung könnten auch Branchenneulinge zum Zuge kommen. … weiter

Heli-Expo 2017 in Dallas Bell enthüllt futuristisches Hubschrauber-Konzept

08.03.2017 - Bell hat in Dallas ein Mock-up des FCX-001 gezeigt. Der futuristische Helikopter wird nie fliegen, soll aber Technologien für die Zukunft zeigen. … weiter

Nördlichste Airline der Welt Air Greenland im Wandel

09.11.2016 - Air Greenland ist die profitable Lebensader Grönlands, steht aber vor großen Veränderungen. … weiter

Unbemanntes Kipprotor-Flugzeug Bell stellt V-247 Vigilant vor

28.09.2016 - Der amerikanische Hubschrauberhersteller will sich mit dem unbemannten Kipprotor-Flugzeug für einen Auftrag der US-Marine in Stellung bringen. … weiter

Tests für neue Transportversion der Navy MV-22 fliegt von der „Vinson“

10.08.2016 - Die US Navy hat eine erste Testphase mit der MV-22B Osprey auf dem Flugzeugträger CVN 70 abgeschlossen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App