19.03.2010
FLUG REVUE

Heeresflieger feiern 50000 Flugstunden mit der EC135Heeresflieger feiern 50.000 Flugstunden mit der EC135

Die EC135-Schulungshubschrauberflotte an der Heeresfliegerwaffenschule in Bückeburg hat seit 2000 die Zahl von 50.000 Flugstunden erreicht. Derzeit kommen jährlich etwa 6.000 Stunden dazu.

EC135-Reihe in Bückeburg

14 EC135 fliegen bei der Heeresfliegerwaffenschule in Bückeburg für die Hubschrauberführergundausbildung (Foto: Schwarz)  

 

Seit 2000 wurden über 320 Flugzeugführer der Bundeswehr auf der EC135 geschult. Zusätzlich erhielten über 85 ihre Fluglehrberechtigung auf dem Muster.

Die EC135 werden vollständig von einer 15-köpfigen Technikermannschaft von Eurocopter betreut – der erste solche Vertrag, den die Bundeswehr geschlossen hat. An 200 Tagen im Jahr müssen elf der 14 Hubschrauber für den Tagflug bereit stehen, an 60 Tagen im Jahr werden zudem sechs Hubschrauber für Schulungsflüge bei Nacht benötigt. Der Klarstand liegt bei über 85 Prozent.

Zukünftige Piloten von Heer, Luftwaffe und Marine kommen nach einer Basisschulung auf der BO 105 zur Hubschraubergrundausbildung nach Bückeburg. Dort absolvieren sie bis zu 60 Prozent der notwendigen Stunden in acht EC135-Simulatoren, die ebenfalls in einem kooperativen Modell betrieben werden.



Weitere interessante Inhalte
Guimbal Cabri fliegt autonom Vorarbeiten für VRS700-Drohne von Airbus Helicopters

19.06.2017 - Kürzlich begann Airbus Helicopters mit autonomen Flugversuchen einer Guimbal Cabri als Vorbereitung für die militärische Drohne VSR700. … weiter

Entscheidung von Airbus Helicopters Thales trainiert Kuwaitische Truppen

19.06.2017 - Kuwait wird Simulatoren von Thales nuzten, um die Crews seiner Caracal-Hubschrauber auszubilden. … weiter

Absichtserklärung unterzeichnet Airbus will noch enger mit China zusammenarbeiten

01.06.2017 - Chinesische Zulieferer sollen künftig noch enger in die Airbus-Teileversorgung eingebunden werden. Dies ist nur ein Aspekt der heute in Berlin unterzeichneten Absichtserklärung zu Vertiefung der … weiter

Gefährliche Blendung von Passagierflugzeugen Haft für Laser-Attacke auf Flugzeuge

01.06.2017 - Für die Blendung von Verkehrsflugzeugen am Flughafen Schönefeld ist ein 49-jähriger Brandenburger am Mittwoch zu einer Haftstrafe ohne Bewährung verurteilt worden. … weiter

Airbus Helicopters Erste H135-Endmontagelinie in China

30.05.2017 - Airbus Helicopters hat mit dem Bau einer Endmontagelinie für die H135 in Qingdao begonnen. Damit will der Hersteller den wichtigen, zivilen Helikopter-Markt China besser abdecken. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App