22.07.2014
FLUG REVUE

Royal NavyHMS „Illustrious“ geht außer Dienst

Nach ihrer letzten Einsatzfahrt ist die HMS „Illustrious“ am Dienstag in ihren Heimathafen Portsmouth zurückgekehrt. Die formelle Außerdienststellung soll im Laufe des Jahres folgen.

HMS "Illustrious"

Die HMS "Illustrious" kehrte am 22. Juli 2014 von ihrer letzten Einsatzfahrt nach Portsmouth zurück (Foto: Crown Copyright 2014/Dua).  

 

Damit sind nach der „Invincible“ (2005) und der „Ark Royal“ (2011) nun alle drei Träger der Invincible-Klasse nicht mehr im Einsatz. Das Verteidigungsministerium hat angeboten, die "Illustrious" als Museum an Privatfirmen oder Stiftungen zu verkaufen.

HMS Ocean 2014

Die HMS "Ocean" ist nun der einzige verbliebene Hubschrauberträger der Royal Navy (Foto: Crown Copyright 2014).  

 

Die „Illustrious“ war während des Falkland-Kriegs in aller Eile fertig gestellt worden und ging am 20. Juni 1982 in Dienst – schon auf dem Weg in den Südatlantik. In den folgenden 32 Jahren war der Träger etwa 1,6 Millionen Kilometer unterwegs.

Das Spektrum der Einsätze reichte vom Bosnien-Konflikt über Verlegungen während der Afghanistan–Mission bis hin zu Hilfsleistungen für die Philippinen beim Taifun Haiyan im letzten Jahr.

Die Rolle als Hubschrauberträger der Royal Navy übernimmt nun HMS „Ocean“. Das 200 Meter lange Schiff wurde 1995 gebaut und in den vergangenen 15 Monaten für 65 Millionen Pfund gründlich überholt. Es kann bis zu 15 Hubschrauber (Merlin, Apache, Sea Lynx) aufnehmen.



Weitere interessante Inhalte
Friedrichshafen 1500. Zieldarstellungs-Drohne von Airbus

28.04.2017 - Airbus hat die 1500. Do-DT am Standort Friedrichshafen fertiggestellt und wird diese in Kürze im Rahmen eines Auftrages der Bundeswehr einsetzen. … weiter

BDLI-Bilanz 2016 Umsatz und Beschäftigung auf Rekordstand

28.04.2017 - Die deutsche Luft- und Raumfahrtindustrie verbuchte 2016 ein Wachstum von acht Prozent auf den Rekordumsatz von 37,5 Milliarden Euro. Die Beschäftigtenzahl liegt nun bei 108000. … weiter

Werft in Dalian China lässt zweiten Flugzeugträger zu Wasser

27.04.2017 - Die Schiffswerft in Dalian feierte am Mittwoch den Stapellauf des zweiten chinesischen Flugzeugträgers. Er könnte 2019 in Dienst gehen. … weiter

US Air Force F-35A besuchen Estland

26.04.2017 - Die erstmals nach Europa verlegten F-35A Lightning II der USAF haben am Dienstag einen Blitzbesuch auf der Luftwaffenbasis Ämari absolviert. … weiter

Flugstundenkosten Die teuersten Flugzeuge der US Air Force

26.04.2017 - Militärflugzeuge können nicht nur in der Beschaffung exorbitant teuer sein, auch der laufende Betrieb verschlingt teils immense Kosten, wie eine Aufstellung des Pentagon zeigt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App