09.01.2015
FLUG REVUE

Zusätzliche Jets gekauftIsrael stattet weitere Staffel mit F-35 aus

Die israelischen Luftstreitkräfte wollen ab 2019 eine zusätzliche Staffel mit der Lockheed Martin F-35 ausstatten. Die Lightning II soll 2017 in Israel in Dienst gehen.

F-35A USAF 2014

Die F-35A wird die meistgebaute JSF-Version. Die vorläufige Einsatzbereitschaft bei der USAF soll 2016 erreicht werden (Foto: Lockheed Martin).  

 

Die Lockheed Martin F-35 Lightning II erhält in Israel den hebräischen Namen "Ha-Adir" (der Große) und soll 2017 bei den israelischen Luftstreitkräften in Dienst gehen. Mit dem Kauf weiterer Jets soll ab 2019 eine zusätzliche Staffel aufgestellt werden, die über 19 "Ha-Adirs" verfügt. Das Land hatte sich im Oktober 2010 für die Beschaffung des Kampfflugzeugs entschieden und zunächst 19 Exemplare geordert. Geplant ist der Kauf von insgesamt 50 F-35. Die ersten Exemplare werden in Nevatim stationiert, wo bereits die Vorbereitungen mit dem Bau eines Simulatorgebäudes laufen. Israel ist auch an dem F-35-Programm beteiligt: Das Luftfahrtunternehmen IAI soll in den nächsten 20 Jahren 811 Tragflächen für die Lightning II fertigen.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
„Combat Hammer“ in Hill AFB F-35A testet Waffeneinsatz

15.08.2017 - Die US Air Force hat die erste operationelle Testphase für Luft-Boden-Einsätze mit der Lockheed Martin F-35A durchgeführt. … weiter

Neue Piloten der USAF Erster B-Kurs der F-35A abgeschlossen

11.08.2017 - Die US Air Force hat in Luke AFB ihren ersten F-35A-Kurs mit sieben Piloten, die direkt aus der fliegerischen Grundausbildung kamen, abgeschlossen. … weiter

Roll-out bei Mitsubishi in Nagoya Erste in Japan montierte F-35A fertig

07.06.2017 - Im Werk Komaki-Süd wurde die Fertigstellung der ersten in Japan endmontierten F-35A gefeiert. Insgesamt erhält die Japan Air Self Defence Force 42 der Stealth-Jagdbomber. … weiter

USAF genehmigt Modifikationen Keine Restriktionen mehr beim F-35-Schleudersitz

17.05.2017 - Nach Modifikationen am Martin-Baker-Schleudersitz dürfen nun auch Piloten, die weniger als 62 Kilogramm wiegen, wieder die F-35 fliegen. … weiter

Leonardo-Werk in Cameri Roll-out der ersten F-35B für Italien

08.05.2017 - In Cameri hat Leonardo die erste F-35B-Version für die italienischen Luftstreitkräfte fertig gestellt. Sie soll im November geliefert werden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot