21.06.2013
FLUG REVUE

JaboG 31 wird 55

Am 20. Juni 1958, wurde auf dem Fliegerhorst Nörvenich das Jagdbombergeschwader 31 mit dem Flugzeugmuster F-84 F aufgestellt. Zur Feier des Jubiläums erhielt ein Eurofighter spezielle Markierungen am Leitwerk.

Das Geschwader war in seiner 55 jährigen Geschichte oftmals Vorreiter, wenn es darum ging, neue Luftfahrzeugmuster oder Waffensysteme innerhalb der Luftwaffe einzuführen. Dazu zählten 1961 die F-104G Starfighter und im April 1983 der Tornado, mit dem das Geschwader über 176000 Stunden erflogen hat.

Seit Dezember 2009 findet der Flugbetrieb mit dem Eurofighter statt. Mit diesem wurden bereits am 13. Juni die 4444 Flugstunde erreicht.

Anlässlich des 55. Geburtstags des Jagdbombergeschwaders 31 „Boelcke“ erhielt der Eurofighter mit dem taktischen Kennzeichen 31+00 auf dem Seitenleitwerk eine Sonderlackierung. In dieser finden sich Elemente aus der Vergangenheit des ältesten Einsatzverbands der Luftwaffe sowie Hinweise, die auch schon einen Ausblick in die Zukunft widerspiegeln.

So sieht man auf der linken Seite des Leitwerks über der Silhouette von Köln, die die Verbundenheit des Verbandes mit dem Rheinland abbildet, die verschiedenen Flugzeugmuster die im Verband beheimatet waren bzw. sind. Auf der rechten Seite findet sich das geflügelte Schwert aus dem Wappen des Jagdbombergeschwader 31 „Boelcke" und das „R" aus dem Wappen des Jagdgeschwader 71 „Richthofen“ mit dem Schriftzug „Hand in Hand“ vor der gezeichneten Küstenlinie Ostfrieslands. Dies ist in der künftigen Zusammenführung der beiden Geschwader begründet, die offiziell am 1. Oktober diesen Jahres vollzogen wird.



Weitere interessante Inhalte
Luftwaffen-Transall fliegt im historischen Silber "Silberne Gams" würdigt Penzinger Geschichte der Luftwaffe

31.05.2017 - Die Luftwaffe hat ihre Transall 51+01 im silbernen Farbton der ersten Luftwaffentransporter lackiert, um damit an die 60-jährige Geschichte des LTG 61 in Penzing zu erinnern. … weiter

BAE Systems Erster Eurofighter für Oman präsentiert

16.05.2017 - In Warton feierte BAE Systems am Montag das Roll-out des ersten Eurofighter und des ersten neuen Hawk-Trainers für die Royal Air Force of Oman. … weiter

Kommandowechsel Polen und Spanien übernehmen Baltic Air Policing

04.05.2017 - In Ämari und Siauliai wurden die Luftwaffe und die Königlich Niederländischen Luftstreitkräfte bei der Luftraumüberwachung über Estland, Lettland und Litauen abgelöst. … weiter

Eurofighter Meteor-Doppelstart getestet

26.04.2017 - Bei einem Flug über dem Testgelände bei den Hebriden hat ein Eurofighter erstmals zwei Meteor-Lenkwaffen in kurzer Folge verschossen. … weiter

Royal Air Force Eurofighter Typhoons in Rumänien

25.04.2017 - Die RAF hat erstmals Typhoons für ein verstärktes Air Policing nach Konstanza am Schwarzen Meer verlegt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App