18.06.2009
FLUG REVUE

AWACS in Afghanistan: Bundesregierung stimmt zuKabinett billigt Teilnahme am AWACS-Einsatz in Afghanistan

Das Bundeskabinett genehmigte gestern die Teilnahme deutscher Soldaten am geplanten Einsatz von AWACS-Flugzeugen der NATO in Afghanistan. Die endgültige Entscheidung über das politisch stark umstrittene Thema soll in der letzten Bundestagssitzung vor der Sommerpause Anfang Juli fallen.

E-3A NATO Geilenkirchen am Boden

Die Frühwarnflugzeuge des Typs E-3A der NATO sind unter anderem in Geilenkirchen stationiert. Foto und Copyright: © Airman 1st class Makenzie Lang/US Air Force  

 

Das Mandat sieht bis zu 300 Soldaten vor und ist bis zum 13. Dezember 2009 befristet. Begründet wird der Einsatz der in Geilenkirchen stationierten Boeing E-3A mit der steigenden Zahl an militärischen und zivilen Flugbewegungen. Die Sicherheit müsse wegen „nicht vorhandenen Sicherheitsstrukturen durch NATO-AWACS-Maschinen gewährleistet werden“, sagte Verteidigungsminister Dr. Franz Josef Jung während der Bundestagsdebatte nach der Kabinettssitzung. Insgesamt wird für Afghanistan mit einer drei- bis fünffachen Steigerung des Luftverkehrsaufkommens gerechnet.



Weitere interessante Inhalte
General Atomics MQ-9B SkyGuardian Militärdrohne absolviert 48-stündigen Ausdauerflug

26.05.2017 - Eine Militärdrohne des US-amerikanischen Rüstungsunternehmens General Atomics absolvierte einen zwei Tage dauernden Testflug. Das Muster MQ-9B soll für die Luftnahunterstützung eingesetzt werden. … weiter

Zivile Frachtversion der Hercules Erstflug der LM-100J in Marietta

25.05.2017 - Der erste Lockheed Martin LM-100J-Frachter hob am Donnerstag in Marietta zu seinem Erstflug ab, der an die drei Stunden dauerte. … weiter

Modernisierungsprogramm Saudische E-3A erhalten Radar-Verbesserungen

24.05.2017 - Das Radar System Improvement Program für die fünf Boeing E-3A AWACS der saudischen Luftstreitkräfte ist abgeschlossen worden. … weiter

Teil eines Rekord-Rüstungdeals 150 Black Hawks für Saudi-Arabien

21.05.2017 - Beim Besuch von US-Präsident Trump in Riad wurde ein großes Waffengeschäft vereinbart, zu dem auch UH-60-Hubschrauber von Sikorsky gehören. … weiter

Neue Version für den Export Kampfhubschrauber Harbin Z-19E fliegt

19.05.2017 - Bei AVIC Harbin Aircraft Industries hat der Z-19E am Donnerstag seinen offiziellen Erstflug absolviert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App