09.05.2016
FLUG REVUE

US Air ForceF-22 beenden Training in Europa

Zwölf F-22 Raptors der 95th Fighter Squadron haben ihre vierwöchige Verlegung nach RAF Lakenheath beendet und sind zu ihrer Heimatbasis Tyndall in Florida zurückgekehrt.

F-22 Raptor Lakenheath Mai 2016

Die F-22A der 95th Fighter Squadron trainierten in England mit den F-15 des 48th Fighter Wing und Typhoons der Royal Air Force (Foto: USAF/Haseltine).  

 

Mit einem Dutzend Flugzeugen war dies die bisher umfangreichste Präsenz des Stealth-Fighters in Europa. Die Mannschaft für die Verlegung umfasste rund 220 Personen.

Während ihrer Zeit in Lakenheath flogen einige F-22 mit Tankerunterstützung nach Rumänien und Litauen, um die amerikanische Unterstützung für die NATO-Länder an der Ostflanke der Allianz zu demonstrieren. Darüber hinaus nahm die Staffel an den Feierlichkeiten zum 100. Gründungstag der Escadrille Lafayette über Paris teil.

Im Mittelpunkt standen allerdings Trainingsflüge mit und gegen Eurofighter der Royal Air Force und die F-15C und F-15E des in Lakenheath ansässigen 48th Fighter Wing der USAFE. Besonders beeindruckend waren für die Raptor-Piloten einige Tiefflüge in der Area 7, dem berühmten „Mach Loop“ in Wales. Zudem nahmen die F-22 an der Übung „Iron Hand 16-3“ teil.



Weitere interessante Inhalte
Experimental-Raumgleiter der US Air Force X-37B landet nach 718 Tagen im All in Florida

08.05.2017 - Der geheimnisvolle Raumgleiter X-37B der US Air Force ist nach fast zwei Jahren im Weltraum am Kennedy Space Center in Florida gelandet. … weiter

Lockheed Martin F-22-Reparaturen in Marietta

02.02.2017 - Um die USAF-Geschwader zu entlasten hat Lockheed Martin Ausbesserungen an der Stealth-Beschichtung der F-22 Raptor übernommen. … weiter

Ausbildung von Jetpiloten Luftwaffe: 50 Jahre Pilotenschmiede in Sheppard

05.01.2017 - Wer Jetpilot werden möchte, der kommt an Sheppard nicht vorbei. Dort werden junge Flugschüler der Luftwaffe ausgebildet – und das seit 50 Jahren. … weiter

Übung der Royal Air Force Eurofighter der Royal Air Force auf Asientour

02.01.2017 - Für Übungen in Malaysia, Japan und Südkorea verlegte die Royal Air Force acht Eurofighter nach Asien. Die Crews konnten wertvolle Erfahrungen sammeln. … weiter

T-Time in St. Louis Neuentwicklung Boeing T-X

08.11.2016 - Boeing will mit einer Neuentwicklung die Konkurrenz im Trainerwettbewerb der US Air Force schlagen. Partner bei dem am 13. September vorgestellten Modell ist Saab. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App