05.12.2012
FLUG REVUE

Luftwaffe erstmals mit Eurofightern in Al Dhafra

Zum ersten Mal nimmt die Luftwaffe mit ihrem neuesten Kampfflugzeug am Advanced Tactical Leadership Course in den Vereinigten Arabischen Emiraten teil.

Eurofighter der Luftwaffe im Flying Display. Foto: © Patrick Hoeveler

Eurofighter der Luftwaffe im Flying Display. Foto: © Patrick Hoeveler  

 

Der 19. ATLC läuft vom 18. November bis 13. Dezember, doch die ersten Crews des Jagdbombergeschwaders 31 „Boelcke“ trafen bereits am 6. November 2012 ein. Der Flug mit Luftbetankung dauerte gut sechseinhalb Stunden.

Das JaboG 31 war bereits 2008 mit dem Tornado in Al Dhafr, um die die Planung und Ausführung von komplexen, multinationalen, verbundenen Luftkriegsoperationen unter möglichst realistischen Einsatzbedingungen zu üben. Insofern gab es Erfahrung für die logistischen Abläufe.

Das für die Verlegung notwendige Material wurde frühzeitig in 35 Seecontainern mit rund 150 Tonnen Fracht beladen und per Seetransport auf den Weg gebracht. Später wurden 17 Container per Lufttransport direkt auf den Militärflugplatz Al Dhafra geflogen.



Weitere interessante Inhalte
Überführungsflug Eurofighter in Oman eingetroffen

26.06.2017 - Die Royal Air Force of Oman hat auf dem Fliegerhorst Adam ihren ersten Eurofighter Typhoon in Empfang genommen. … weiter

BAE Systems Erster Eurofighter für Oman präsentiert

16.05.2017 - In Warton feierte BAE Systems am Montag das Roll-out des ersten Eurofighter und des ersten neuen Hawk-Trainers für die Royal Air Force of Oman. … weiter

Kommandowechsel Polen und Spanien übernehmen Baltic Air Policing

04.05.2017 - In Ämari und Siauliai wurden die Luftwaffe und die Königlich Niederländischen Luftstreitkräfte bei der Luftraumüberwachung über Estland, Lettland und Litauen abgelöst. … weiter

Eurofighter Meteor-Doppelstart getestet

26.04.2017 - Bei einem Flug über dem Testgelände bei den Hebriden hat ein Eurofighter erstmals zwei Meteor-Lenkwaffen in kurzer Folge verschossen. … weiter

Royal Air Force Eurofighter Typhoons in Rumänien

25.04.2017 - Die RAF hat erstmals Typhoons für ein verstärktes Air Policing nach Konstanza am Schwarzen Meer verlegt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App