05.12.2012
FLUG REVUE

Luftwaffe erstmals mit Eurofightern in Al Dhafra

Zum ersten Mal nimmt die Luftwaffe mit ihrem neuesten Kampfflugzeug am Advanced Tactical Leadership Course in den Vereinigten Arabischen Emiraten teil.

Eurofighter der Luftwaffe im Flying Display. Foto: © Patrick Hoeveler

Eurofighter der Luftwaffe im Flying Display. Foto: © Patrick Hoeveler  

 

Der 19. ATLC läuft vom 18. November bis 13. Dezember, doch die ersten Crews des Jagdbombergeschwaders 31 „Boelcke“ trafen bereits am 6. November 2012 ein. Der Flug mit Luftbetankung dauerte gut sechseinhalb Stunden.

Das JaboG 31 war bereits 2008 mit dem Tornado in Al Dhafr, um die die Planung und Ausführung von komplexen, multinationalen, verbundenen Luftkriegsoperationen unter möglichst realistischen Einsatzbedingungen zu üben. Insofern gab es Erfahrung für die logistischen Abläufe.

Das für die Verlegung notwendige Material wurde frühzeitig in 35 Seecontainern mit rund 150 Tonnen Fracht beladen und per Seetransport auf den Weg gebracht. Später wurden 17 Container per Lufttransport direkt auf den Militärflugplatz Al Dhafra geflogen.



Weitere interessante Inhalte
Übungen in Malaysia, Japan und Korea Briten schicken Eurofighter nach Asien

04.10.2016 - Acht Eurofighter der Royal Air Force sind zur Übung "Exercise Bersama Lima 16" in Malaysia eingetroffen. Die von Tankern der RAF begleiteten Jäger werden Asien in mehreren Etappen besuchen. … weiter

Luftwaffe in Ämari Erster Alarmstart für Eurofighter

07.09.2016 - Bereits am ersten Tag des Einsatzes im Baltikum mussten die Eurofighter des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 ein russisches Flugzeug überprüfen. … weiter

Taktisches Ausbildungskommando in Italien TaktLwG 31 „Boelcke“ übt als letzter Verband in Deci

02.09.2016 - Das Taktische Luftwaffengeschwader 31 „Boelcke“ aus Nörvenich hat als letzter Verband der Luftwaffe Ende August für drei Wochen auf die italienische Mittelmeerinsel verlegt. Ende 2016 wird diese … weiter

Air Policing Baltikum Lufwaffe und Armée de l´Air übernehmen

02.09.2016 - Seit 1 September stellen vier Eurofighter aus Neuburg und vier Mirage 2000-5 aus Luxeuil die Alarmrotten für die Sicherung des baltischen Luftraums. … weiter

Air Policing im Baltikum TaktLwG 74 ab September in Ämari

28.07.2016 - Die Luftwaffe beteiligt sich ab September wieder an der Sicherung des Luftraums über dem Baltikum. Diesmal sind die Eurofighter aus Neuburg an der Reihe. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App