22.03.2013
FLUG REVUE

Luftwaffe: JaboG 32 feierlich aufgelöst

Nach 55 Jahren wurde das Jagdbombergeschwader 32 in Lechfeld am Mittwoch (20. März) offiziell außer Dienst gestellt.

Der Kommandeur der 1. Luftwaffendivision, Generalmajor Robert Löwenstein, und der Kommandeur des Jagdbombergeschwader 32, Oberstleutnant Thomas Dohler, rollten vor den angetretenen Soldaten und zivilen Angehörigen des Verbands die Truppenfahne ein.

In der vorbereiteten Ausstellung standen zwei Tornado-Kampfjets sowie ein F-104 Starfighter zur Besichtigung bereit. Die zahlreichen Fragen der Gäste beantworteten die Soldaten des Verbands bereitwillig und professionell. Auf großes Interesse bei den Besuchern traf dabei die sonderlackierte „Last Call“-Maschine, die anlässlich der Auflösung des Verbands entworfen und lackiert worden war.

Um 14:25 Uhr starteten drei Tornados des JaboG 32 in ihre neue Heimat, zum Aufklärungsgeschwader 51 „Immelmann“ in Jagel. Den Höhepunkt und eindrucksvollen Abschluss der Zeremonie bildete der Überflug der drei Jets. Sie stiegen steil in Formation auf und flogen beim Erreichen der Vertikalen in drei Richtungen auseinander.



Weitere interessante Inhalte
Friedrichshafen 1500. Zieldarstellungs-Drohne von Airbus

28.04.2017 - Airbus hat die 1500. Do-DT am Standort Friedrichshafen fertiggestellt und wird diese in Kürze im Rahmen eines Auftrages der Bundeswehr einsetzen. … weiter

BDLI-Bilanz 2016 Umsatz und Beschäftigung auf Rekordstand

28.04.2017 - Die deutsche Luft- und Raumfahrtindustrie verbuchte 2016 ein Wachstum von acht Prozent auf den Rekordumsatz von 37,5 Milliarden Euro. Die Beschäftigtenzahl liegt nun bei 108000. … weiter

Werft in Dalian China lässt zweiten Flugzeugträger zu Wasser

27.04.2017 - Die Schiffswerft in Dalian feierte am Mittwoch den Stapellauf des zweiten chinesischen Flugzeugträgers. Er könnte 2019 in Dienst gehen. … weiter

US Air Force F-35A besuchen Estland

26.04.2017 - Die erstmals nach Europa verlegten F-35A Lightning II der USAF haben am Dienstag einen Blitzbesuch auf der Luftwaffenbasis Ämari absolviert. … weiter

Flugstundenkosten Die teuersten Flugzeuge der US Air Force

26.04.2017 - Militärflugzeuge können nicht nur in der Beschaffung exorbitant teuer sein, auch der laufende Betrieb verschlingt teils immense Kosten, wie eine Aufstellung des Pentagon zeigt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App