22.03.2013
FLUG REVUE

Luftwaffe: JaboG 32 feierlich aufgelöst

Nach 55 Jahren wurde das Jagdbombergeschwader 32 in Lechfeld am Mittwoch (20. März) offiziell außer Dienst gestellt.

Der Kommandeur der 1. Luftwaffendivision, Generalmajor Robert Löwenstein, und der Kommandeur des Jagdbombergeschwader 32, Oberstleutnant Thomas Dohler, rollten vor den angetretenen Soldaten und zivilen Angehörigen des Verbands die Truppenfahne ein.

In der vorbereiteten Ausstellung standen zwei Tornado-Kampfjets sowie ein F-104 Starfighter zur Besichtigung bereit. Die zahlreichen Fragen der Gäste beantworteten die Soldaten des Verbands bereitwillig und professionell. Auf großes Interesse bei den Besuchern traf dabei die sonderlackierte „Last Call“-Maschine, die anlässlich der Auflösung des Verbands entworfen und lackiert worden war.

Um 14:25 Uhr starteten drei Tornados des JaboG 32 in ihre neue Heimat, zum Aufklärungsgeschwader 51 „Immelmann“ in Jagel. Den Höhepunkt und eindrucksvollen Abschluss der Zeremonie bildete der Überflug der drei Jets. Sie stiegen steil in Formation auf und flogen beim Erreichen der Vertikalen in drei Richtungen auseinander.



Weitere interessante Inhalte
Risse im Heckausleger Sea Lynx der Marine sind repariert

18.01.2017 - Nach zweieinhalb Jahren sind die Bordhubschrauber der Deutschen Marine vom Typ Sea Lynx Mk 88A wieder „ohne Einschränkungen für den operativen Einsatz freigegeben“. Nur eine Maschine muss noch … weiter

Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt

18.01.2017 - Schon seit der Frühzeit der Luftfahrt waren die Bomber meist die größten und schwersten Flugzeuge. … weiter

Versuche mit der H225M Caracal C295W testet Hubschrauber-Betankung

17.01.2017 - Airbus Defence and Space hat die Luftbetankungsversuche mit seinem kleinen Transporter C295W fortgesetzt. … weiter

Auftrag für AEW-Ausrüstung der Merlin Crowsnest für die Royal Navy

17.01.2017 - Lockheed Martin hat nun offiziell den Auftrag für die Entwicklung des Crowsnest-Systems zur Einrüstung in die Merlin-Hubschrauber erhalten. Radar und Elektronik stammen von Thales. … weiter

DFS übernimmt Fluglotsenausbildung der Bundeswehr

16.01.2017 - Eine Tochter der Deutschen Flugsicherung, die Kaufbeuren ATM Training, hat die Ausbildung der militärischen Flugsicherungskontrollleiter übernommen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App