22.03.2013
FLUG REVUE

Luftwaffe: JaboG 32 feierlich aufgelöst

Nach 55 Jahren wurde das Jagdbombergeschwader 32 in Lechfeld am Mittwoch (20. März) offiziell außer Dienst gestellt.

Der Kommandeur der 1. Luftwaffendivision, Generalmajor Robert Löwenstein, und der Kommandeur des Jagdbombergeschwader 32, Oberstleutnant Thomas Dohler, rollten vor den angetretenen Soldaten und zivilen Angehörigen des Verbands die Truppenfahne ein.

In der vorbereiteten Ausstellung standen zwei Tornado-Kampfjets sowie ein F-104 Starfighter zur Besichtigung bereit. Die zahlreichen Fragen der Gäste beantworteten die Soldaten des Verbands bereitwillig und professionell. Auf großes Interesse bei den Besuchern traf dabei die sonderlackierte „Last Call“-Maschine, die anlässlich der Auflösung des Verbands entworfen und lackiert worden war.

Um 14:25 Uhr starteten drei Tornados des JaboG 32 in ihre neue Heimat, zum Aufklärungsgeschwader 51 „Immelmann“ in Jagel. Den Höhepunkt und eindrucksvollen Abschluss der Zeremonie bildete der Überflug der drei Jets. Sie stiegen steil in Formation auf und flogen beim Erreichen der Vertikalen in drei Richtungen auseinander.



Weitere interessante Inhalte
Unbemannte Übeerwachung durch die Luftwaffe Heron 1 erreicht 30000 Flugstunden in Afghanistan

05.12.2016 - Kürzlich hat das Einsatzgeschwader in Mazar e-Sharif die 30000. Flugstunde mit dem unbemannten Aufklärungssystem Heron 1 von IAI erreicht. … weiter

Verteidigungsminister Fallon betätigt Entwicklung Protector UAV für die RAF

05.12.2016 - Bei einem Besuch in den USA hat der britische Verteidigungsminister am Wochenende das Protector-Programm bestätigt. Die RAF soll ab 2021 bis zu 26 der unbemannten Fluggeräte erhalten. … weiter

Neuer Militärtransporter Iljuschin Il-112W im Bau

02.12.2016 - Das Flugzeugwerk in Woronesch hat den Rumpf für die erste Il-112W zusammengebaut. Der Prototyp des neuen Militärtransporters soll Mitte 2017 zum Erstflug starten. … weiter

Schulungszentrum Erste japanische F-35 in Luke AFB

01.12.2016 - Wie andere ausländische Kunden bildet auch Japan seine F-35-Piloten in Luke AFB aus. Das erste Flugzeug ist nun beim 944 Fighter Wing eingetroffen. … weiter

Industrieverband mit neuem Präsidenten Klaus Richter wird neuer BDLI-Chef

01.12.2016 - Mit dem Jahresbeginn wird Dr. Klaus Richter neuer BDLI-Präsident. Richter ist Konzern-Leiter des Einkaufs bei der Airbus Group und Vorsitzender der Geschäftsführung der Airbus Operations GmbH in … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App