09.01.2012
FLUG REVUE

Luftwaffe: Neuer „General Flugsicherheit“

Bei einer Feier in Köln Wahn kurz vor Weihnachten löste Oberst i.G. Hans-Dieter Poth Brigadegeneral Lothar Schmidt als General Flugsicherheit in der Bundeswehr ab.

Oberst Poth ist ab 1. Januar 2012 nicht nur für die Luftfahrzeuge der Luftwaffe-, sondern auch für diejenigen der anderen Teilstreitkräfte in Fragen der Flugsicherheit verantwortlich. Da er momentan noch als „Base Kommander" in Afghanistan eingesetzt ist, wird er seinen Dienst als „General Flugsicherheit" im Februar antreten.

Durch seinen langen Umgang mit verschiedensten Kampfflugzeugtypen hat Oberst Poth einen umfangreichen Erfahrungsschatz, so dass es in der Luftwaffe kaum besser geeignete Soldaten gibt, um für die Belange der Flugsicherheit Sorge zu tragen.

Brigadegeneral Schmidt war seit 2006 im Amt. Schmidt bezeichnete sich in seiner abschließenden Rede selbst als „Pilot der alten Schule“. Die Verwendung im fliegerischen Dienst zieht sich wie ein roter Faden durch seine gesamte Laufbahn. Er durchlief sämtliche Stationen eines militärischen Luftfahrzeugführers, avancierte danach vom Staffelkapitän zum Kommodore. Seit dem 1. Januar befindet er sich im Ruhestand.



Weitere interessante Inhalte
UN-Mission MINUSMA Heron 1 der Luftwaffe in Mali im Einsatz

02.11.2016 - Am Dienstag um 9:30 Uhr startete eine Heron 1 in Gao zu ihrem ersten operationellen Flug im Rahmen der UN-Mission MINUSMA. … weiter

Luftwaffe Tornados in Incirlik können wieder fliegen

08.10.2016 - Die Luftwaffe hat am Samstag nach einer kleinen Reparatur ihre Tornados in Incirlik wieder für den Aufklärungseinsatz über dem Irak und Syrien freigegeben. … weiter

"Technischer Mangel" Luftwaffe groundet Tornados mit ASSTA 3-Standard

06.10.2016 - Die Luftwaffe hat am Donnerstag den Flugbetrieb mit Tornados der Version ASSTA 3 ausgesetzt. Betroffen davon sind auch die in Incirlik stationierten Maschinen. … weiter

Hercules-Partnerschaft mit Frankreich Deutschland plant C-130J-Beschaffung

05.10.2016 - Als Ergänzung der A400M will Deutschland "vier bis sechs" Lockheed C-130J Hercules beschaffen und diese auf einer französischen Basis stationieren. Eine entsprechende "politische Absichtserklärung" … weiter

Europas neuer Militärtransporter Airbus A400M: Die aktuellen Nutzer

15.09.2016 - Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App