21.01.2013
FLUG REVUE

Luftwaffe: Patriot-Hauptkontingent fliegt in die Türkei

Mit einem vom European Air Transport Command (EATC) organisierten Airbus A330-300 der belgischen Luftstreitkräfte hoben gerstern Vormittag in Berlin-Tegel 240 deutsche und acht norwegische Soldaten und Soldatinnen in den Türkei-Einsatz ab.

A330 Tegel Luftwaffe

Mit einer A330-300 der belgischen Luftstreitkräfte wurde das Patriot-Hauptkontingent der Luftwaffe von Tegel aus in die Türkei gebracht (Foto: Luftwaffe/Dr. Weber).  

 

Das gemischte Einsatzkontingent wurde durch den Stellvertreter des Inspekteurs der Luftwaffe, Generalleutnant Dieter Naskrent, bei einem Appell verabschiedet.

Bereits morgens gegen sieben Uhr strömten die ersten Soldaten und Soldatinnen des Hauptkontingents in die militärische Abfertigungshalle am Flughafen Berlin-Tegel. Sie waren aus allen Teilen der Bundesrepublik angereist.

Die A330-300 flog um 10:08 Uhr nach Incirlik. Von dort aus geht es zur Stellung bei Kahramanmaraş, wo die deutschen Patriot-Luftabwehrsysteme und im Rahmen der Operation Active Fence Turkey ihren Auftrag zu beginnen.



Weitere interessante Inhalte
DFS übernimmt Fluglotsenausbildung der Bundeswehr

16.01.2017 - Eine Tochter der Deutschen Flugsicherung, die Kaufbeuren ATM Training, hat die Ausbildung der militärischen Flugsicherungskontrollleiter übernommen. … weiter

Unbemanntes Aufklärungsflugzeug Erster Luftwaffen-Soldat erreicht 2000 Stunden mit Heron 1

05.01.2017 - Beim allerersten Missionsflug eines Heron 1 war Hauptfeldwebel Fabrice Bergmann bereits Crewmitglied. In Mali wurde er jetzt für 2000 Stunden geehrt. … weiter

Ausbildung von Jetpiloten Luftwaffe: 50 Jahre Pilotenschmiede in Sheppard

05.01.2017 - Wer Jetpilot werden möchte, der kommt an Sheppard nicht vorbei. Dort werden junge Flugschüler der Luftwaffe ausgebildet – und das seit 50 Jahren. … weiter

UN-Mission MINUSMA Heron 1 der Luftwaffe in Mali im Einsatz

02.11.2016 - Am Dienstag um 9:30 Uhr startete eine Heron 1 in Gao zu ihrem ersten operationellen Flug im Rahmen der UN-Mission MINUSMA. … weiter

Luftwaffe Tornados in Incirlik können wieder fliegen

08.10.2016 - Die Luftwaffe hat am Samstag nach einer kleinen Reparatur ihre Tornados in Incirlik wieder für den Aufklärungseinsatz über dem Irak und Syrien freigegeben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App