05.10.2011
FLUG REVUE

Luftwaffe: Transall erreicht eine Million Flugstunden

Gestern feierte die Luftwaffe beim LTG 63 in Hohn das Flugstundenjubiläum ihres seit über 40 Jahren im Einsatz stehenden Transporters.

Transall millionste Flugstunde

Stabshauptmann Gerd Zink hatte die Ehre, die millionste Flugstunde mit der Transall zu fliegen (Foto: Luftwaffe/Bicker).  

 

Der Meilenstein wurde mit der „50+06“ erreicht – dem gleichen Flugzeug, das die Luftwaffe am 30. April 1968 als erste Transall übernommen hatte. Nachdem die Jubiläumsmaschine gelandet war, meldete der Pilot, Stabshauptmann Gerd Zink, erfolgreich: „Eine Millionste Flugstunde beendet“. Eine große Herausforderung war der Flug für den Piloten nicht, denn mit über 9.000 Flugstunden und 32 Jahren Flugerfahrung hat Zink reichlich Routine.

Das Jubiläum wurde mit einem Festakt beim Lufttransportgeschwader 63 in Hohn gefeiert. Neben dem Inspekteur der Luftwaffe, Generalleutnant Kreuzinger-Janik, waren hochrangige Gäste aus Politik, Wirtschaft und Militär anwesend.

Ob Erdbebenhilfe in Italien oder der Türkei, Hungerkatastrophen in Äthiopien, Sudan oder Somalia, die Luftbrücke von Sarajevo, ob Evakuierungsoperationen von deutschen Staatsbürgern aus Liberia oder zuletzt Libyen: die Transall war immer dabei. Sie hat den weltweiten und flexiblen Lufttransport der Bundeswehr sichergestellt und dabei bis heute 700000 Tonnen Ladung und etwa 5 Millionen Passagiere transportiert.

Die Transall soll ab 2014 durch die A400M ersetzt werden. Die mit Selbstschutzanlagen ausgerüsteten Transalls werden dabei als letztes ausgesondert, um diese zum Beispiel in Afghanistan unverzichtbare Fähigkeit bis zur vollständigen Übernahme des A400M zu erhalten.



Weitere interessante Inhalte
Kommandowechsel Polen und Spanien übernehmen Baltic Air Policing

04.05.2017 - In Ämari und Siauliai wurden die Luftwaffe und die Königlich Niederländischen Luftstreitkräfte bei der Luftraumüberwachung über Estland, Lettland und Litauen abgelöst. … weiter

Schon über 400 Flugzeuge im Einsatz Eurofighter: Auslieferungs-Meilensteine

11.04.2017 - Der Eurofighter wird von den Partnerfirmen an den Standorten Getafe (Spanien), Manching (Deutschland), Warton (Großbritannien), und Turin (Italien) endmontiert. … weiter

Luftwaffe Tornados erhalten neuen EloKa-Behälter von Saab

11.04.2017 - Für die Tornados der Luftwaffe wurden 29 neue BOZ-101 EC bei Saab bestellt. … weiter

Luftwaffe Flugbereitschaft – Die Flugzeuge

10.04.2017 - VIP-Flüge, Transporteinsätze und Luftbetankung – die Aufgaben der Flugbereitschaft des Verteidigungsministeriums sind vielfältig. Nach einem Modernisierungsprogramm zu Beginn des Jahrzehnts sind nun … weiter

Taktisches Luftwaffengeschwader 33 Deutsche Tornados üben in Südafrika

21.03.2017 - Vier Tornados der Luftwaffe aus Büchel haben für die Übung „Two Oceans“ auf die Overberg Air Base verlegt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App