29.01.2013
FLUG REVUE

Luftwaffe verlegt eine weitere Transall nach Afrika

Die Luftwaffe hat heute eine Transall des Lufttransportgeschwaders 62 aus Wunstorf vom Fliegerhorst Landsberg nach Mali entsandt.

Die geschützte Maschine dient als Reservemaschine für die zwei bereits im Einsatzgebiet befindlichen Transporter. Operieren werden die Flugzeuge der Luftwaffe weiterhin von Dakar. Sie bringen Soldaten und Ausrüstung nach Bamako.



Weitere interessante Inhalte
Probleme und Perspektiven Luftwaffe mit vielen Baustellen

11.07.2016 - Vor 60 Jahren begann die Aufstellung der Luftwaffe, die sich seither immer wieder neuen Herausforderungen stellen musste. Eine Verbesserung der Einsatzbereitschaft und Neubeschaffungen in wichtigen … weiter

Schwergewichte für die Truppe Top 10: Die meistverwendeten Militärtransporter

27.04.2016 - Internationale Krisen und Hilfseinsätze zeigen immer wieder die große Bedeutung des militärischen Lufttransports. Selbst kleine Nationen leisten sich erstaunliche Transporter-Flotten. Welche Muster … weiter

Wegen Verzögerungen bei A400M LTG 63 fliegt noch bis 2021 mit Transall

14.12.2015 - Nun ist es offiziell: Die Nutzungszeit der C-160 Transall beim Lufttransportgeschwader 63 wird um drei Jahre bis 2021 verlängert. … weiter

Freizeitpark bei Kevelaer Transall wird zum bunten Vogel

02.09.2015 - Als neuen Werbeträger hat sich der Freizeitpark Irrland einen als Ara-Papagei lackierte Transall auserkoren. … weiter

Lufttransportgeschwader 62 Abschied von der Transall in Wunstorf

03.07.2015 - Nach 46 Jahren nahm das LTG 62 am Donnerstag Abschied von seinem bisherigen „Arbeitstier“, der Transall C-160. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App