09.06.2011
FLUG REVUE

Luftwaffe vor „spürbaren Einschränkungen“

Der Inspekteur der Luftwaffe sieht in der anstehenden Bundeswehrreform deutliche Einschnitte in vielen Bereichen.

Kreuzinger-Janik

Generalleutnant Kreuzinger-Janik ist seit 2009 Inspekteur der Luftwaffe (Foto: Luftwaffe).  

 

Im Rahmen eines Vortrags bei der neu gegründeten Lobby-Organisation Interessengemeinschaft Deutsche Luftwaffe e.V. (IDLw) erläuterte Generalleutnant Aarne Kreuzinger-Janik die Neuausrichtung der Lufwaffe. „Wir werden spürbare Einschränkungen in Kauf nehmen müssen, doch die Luftwaffe hat wichtige Grundlagen gelegt und den richtigen Weg eingeschlagen“, stellt der Inspekteur dabei fest.

„Es geht darum, der Politik auch weiterhin ein breites Spektrum an Fähigkeiten anbieten zu können. Dafür ist jedoch eine Konzentration auf die Kernfähigkeiten nötig“, so Kreuzinger-Janik. Die Reform könne nur gelingen „wenn alle ihre Rolle im Änderungsprozess annehmen und wir an der richtigen Stelle schlanker und effizienter werden.“

Zu sehr ins Detail konnte der Inspekteur Luftwaffe noch nicht gehen. Mitte Juli wird die als Grundlage dienende Weisung zur Ausplanung der Streitkräfte erlassen - Standortfragen können erst im Herbst geklärt werden, betonte Kreuzinger-Janik.



Weitere interessante Inhalte
UN-Mission MINUSMA Heron 1 der Luftwaffe in Mali im Einsatz

02.11.2016 - Am Dienstag um 9:30 Uhr startete eine Heron 1 in Gao zu ihrem ersten operationellen Flug im Rahmen der UN-Mission MINUSMA. … weiter

Luftwaffe Tornados in Incirlik können wieder fliegen

08.10.2016 - Die Luftwaffe hat am Samstag nach einer kleinen Reparatur ihre Tornados in Incirlik wieder für den Aufklärungseinsatz über dem Irak und Syrien freigegeben. … weiter

"Technischer Mangel" Luftwaffe groundet Tornados mit ASSTA 3-Standard

06.10.2016 - Die Luftwaffe hat am Donnerstag den Flugbetrieb mit Tornados der Version ASSTA 3 ausgesetzt. Betroffen davon sind auch die in Incirlik stationierten Maschinen. … weiter

Hercules-Partnerschaft mit Frankreich Deutschland plant C-130J-Beschaffung

05.10.2016 - Als Ergänzung der A400M will Deutschland "vier bis sechs" Lockheed C-130J Hercules beschaffen und diese auf einer französischen Basis stationieren. Eine entsprechende "politische Absichtserklärung" … weiter

Europas neuer Militärtransporter Airbus A400M: Die aktuellen Nutzer

15.09.2016 - Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App