09.10.2012
FLUG REVUE

Marinefliegerkommando in Nordholz aufgestellt

Am Montag wurde das Marinefliegerkommando in Nordholz in Dienst gestellt. Es übernimmt als Kommandobehörde die Verantwortung für die beiden Marinefliegergeschwader 3 und 5.

Sea King Mk 41

Die Sea Kings der Marine ziehen seit September 2012 von Kiel nach Hordholz um (Foto: Marine/Wilke).  

 

Als „Steuerungs- und Fachkompetenzzentrum aller Marineflieger" soll das Kommando die beiden Geschwader entlasten und ihnen somit die Konzentration auf ihre Hauptaufgaben ermöglichen.

Insgesamt werden knapp 70 Soldaten und zivile Mitarbeiter im Marinefliegerkommando tätig sein. Kommandeur ist Kapitän zur See Andreas Horstmann. Er ist somit der Vorgesetzte für die insgesamt rund 2100 in Nordholz stationierten Soldaten und zivilen Mitarbeiter, denn der Stützpunkt ist nun Heimat aller Marineflieger.

Das MFG 5 zieht seit September 2012 von Kiel-Holtenau nach Nordholz um. Es übernimmt neben den vorhandenen Sea King auch die schon in Nordholz stationierten Sea Lynx. Außerdem erfolgt hier die fliegerische und technische Ausbildung für alle fliegenden Waffensysteme der Marine sowie das Training „Überleben auf See".

Die Seefernaufklärer P-3C Orion und die Ölaufklärungsflugzeuge Dornier 228 LM verbleiben beim MFG 3 „Graf Zeppelin". Zudem bleibt es für den Grundbetrieb des Marinefliegerstützpunktes zuständig.



Weitere interessante Inhalte
Triebwerkshersteller aus München MTU will Invesitionsphase 2017 abschließen

23.02.2017 - MTU Aero Engines steigerte im vergangenen Geschäftsjahr erneut Umsatz und Gewinn. Nach großen Investitionen in neue Programme in den vergangenen Jahren will das Unternehmen in die Konsolidierung … weiter

Neue Zieldrohne der USAF QF-16 fliegt in Holloman

22.02.2017 - Nach dem Hauptverband in Tyndall AFB wird nun auch das Detachment 1 der 82nd ATRS in Holloman AFB mit QF-16-Zieldrohnen ausgestattet. … weiter

Marine-Transporthubschrauber Italien erhält ersten NH90 MITT

22.02.2017 - Die italienische Marine hat jüngst ihren ersten von zehn NH90 MITT übernommen. Derweil werden die NH90 NFH mit IFF Mode 5 nachgerüstet. … weiter

Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Leonardo Helicopters Mehr AW139 für Pakistan

21.02.2017 - Das pakistanische Verteidigungsministerium hat weitere AW139 bestellt. Sie sollen ab Mitte 2017 geliefert werden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App