10.12.2013
FLUG REVUE

SchließungMilitärflugplatz Graz-Thalerhof geschlossen

Seit 2008 wurde Graz-Thalerhof nicht mehr als Einsatzflughafen des österreichischen Bundesheeres genutzt. Nach 99 Jahren wurde nun die militärische Nutzung endgültig beendet.

Saab 105OE Graz-Thalerhof

Bei der Feier zur Schließung des Militärflugplatzes Graz-Thalerhof flog noch einmal eine Formation von vier Saab 105Ö vorbei (Foto: Bundesheer/Unger).  

 

Die letzte in Thalerhof stationierte Einheit war die Fachabteilung Technik, Saab 105Ö mit 60 Bediensteten. Zum Abschied überflogen vier Jets den Fliegerhorst. Die Dienstflagge der Kaserne wurde durch Militärkommandant Zöllner an die Kalsdorfer Bürgermeisterin Ursula Rauch übergeben.

Das Gelände der Kaserne am Thalerhof, der Fliegerhorst Nittner, wurden seit 99 Jahren militärisch genutzt. Von 1914 bis 1918 diente dieser Flughafen der k.u.k. Armee als Luftwaffenstützpunkt. Das Österreichische Bundesheer hatte dort seit 1955 Truppen stationiert.

Alle Düsenflugzeuge des Österreichischen Bundesheeres - die De Havilland Vampire, die Saab 29 Tunnan, die Fouga Magister, die Saab 105Ö, der Saab Draken und das von der Schweiz angemietete Jagdflugzeug F-5 Tiger waren in Graz im Flugbetrieb eingesetzt.

Während der Slowenienkrise 1991 wurde die Luftraumüberwachung, insbesondere der österreichischen Südgrenze, vom Flugplatz Graz-Thalerhof geflogen.



Weitere interessante Inhalte
Alle Typen im Detail Die Flugzeuge der Schweizer Luftwaffe

19.07.2017 - Die Schweizer Luftstreitkräfte setzen für ihre Aufgaben mehr als ein Dutzend verschiedene Muster ein. … weiter

Über ein Jahr nach dem Rollout Saab Gripen E startet zum Erstflug

15.06.2017 - Am Donnerstag ist die Saab Gripen E in Linköping zum ersten Mal geflogen. Im Cockpit des neuen Mehrzweck-Kampfflugzeugs saß Marcus Wandt. … weiter

US Air Force RQ-4 nach Yokota verlegt

02.05.2017 - Der erste Global Hawk der USAF ist auf der Basis Yokota bei Tokio eingetroffen. Fünf der Aufklärungsdrohnen sollen dort bis Oktober stationiert werden. … weiter

Flughafen Singapur-Changi Neue Systeme für die Bodenkontrolle

07.04.2017 - Der Flughafen Changi erneuert seine Führungs- und Steuerungssysteme für Bodenbewegungen mit einer Lösung des schwedischen Luftfahrt- und Rüstungskonzerns Saab. … weiter

Diehl Defence mit dabei Saab entwickelt neuen Seezielflugkörper

31.03.2017 - Saab hat von der schwedischen Regierung den Auftrag für die Entwicklung einer neuen Generation von Seezielflugkörpern erhalten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App