18.06.2009
FLUG REVUE

Paris 2009 Auftrag der Bundeswehr Heeresflieger für EurocopterParis Air Show: CH-53GS/GE werden für "Combat-SAR" nachgerüstet

Weil der eigentlich notwendige Kauf eines Combat-SAR-Hubschraubers seit Jahren nicht zustande kommt, müssen nun in aller Eile die weniger geeigneten CH-53 des Heeres in die Bresche springen.

Der heute auf der Paris Air Show vom Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) erteilte Auftrag sieht vor, dass Eurocopter Deutschland 26 CH-53GS/GA der Heeresflieger mit zusätzlichen Geräten ausrüsten, die so genannte "Personnel Recovery Missions" ermöglichen. Diese Einsätze sind Missionen, bei denen vermisste Personen gesucht und "in unterschiedlichen Szenarien" aufgenommen werden.

Eurocopter wird in Donauwörth zunächst eine CH-53 mit einem missionstaktischen Arbeitsplatz im Laderaum aurüsten, der in kurzer Zeit ein- und ausbaubar ist. Bei ihm laufen die Informationen von verschiedenen Sensoren (Navigationsgeräte und FLIR) ein und werden auf zwei Displays dargestellt. Ein mobiles drittes Display steht für die Piloten zur Verfügung.

Der erste umgebaute Hubschrauber soll bereis im Frühjahr 2010 wieder an die Truppe gehen. Die weiteren 25 Helikopter werden innerhalb eines weiteren Jahres sowohl in Donauwörth als auch bei der Truppe umgerüstet. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf 24,9 Mio. Euro.

Rüdiger Wolf, Staatssekretär im Bundesministerium der Verteidigung, und Eurocopter-Hauptgeschäftsführer (CEO) Dr. Lutz Bertling, waren bei der Vertragsunterzeichnung in Paris anwesend. Dr. Bertling sagte: "Wir danken dem BWB, dem BMVg, und der Bundeswehr für das erneut in uns gesetzte Vertrauen, das Arbeitspferd des Heeres, die CH-53, für eine weitere anspruchsvolle Mission umzurüsten."



Weitere interessante Inhalte
Ersatzteilversorgung bis 2030 gesichert Bundeswehr lässt 26 CH-53 GS umrüsten

27.02.2017 - Die Bundeswehr lässt bei Airbus Helicopters 26 schwere Transporthubschrauber auf zukunftssichere Ersatzteile und Bauteile umrüsten, die ihren Betrieb mindestens bis zum Jahr 2030 ermöglichen. … weiter

US-Wahl bei der Luftwaffe Boeing CH-47F gegen Sikorsky CH-53K

21.12.2016 - Die Luftwaffe sucht einen Nachfolger für ihre Sikorsky- CH-53-Modelle. Boeing und Sikorsky konkurrieren um das Geschäft. Die Lieferungen sollen 2022 beginnen. … weiter

Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

08.12.2016 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Sikorsky Erste Truppenversuche mit der CH-53K abgeschlossen

24.10.2016 - Das US Marine Corps hat bei Sikorsky in West Palm Beach die erste Phase der Truppenversuche mit den neuen Schwerlasthubschrauber King Stallion durchgeführt. … weiter

Probleme und Perspektiven Luftwaffe mit vielen Baustellen

11.07.2016 - Vor 60 Jahren begann die Aufstellung der Luftwaffe, die sich seither immer wieder neuen Herausforderungen stellen musste. Eine Verbesserung der Einsatzbereitschaft und Neubeschaffungen in wichtigen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App