09.07.2013
FLUG REVUE

Prinz Harry jetzt Apache-Kommandant

Nach drei Jahren hat sich der britische Royal beim Army Air Corps zum Kommandanten des Kampfhubschraubers Apache hoch gearbeitet.

Prinz Harry Apache 2013

Prinz Harry bestand beim 3 Regiment des Army Air Corps seine Prüfung als Apache-Kommandant (Foto: Crown Copyright)  

 

Wie das Verteidigungsministerium in London gestern mitteilte hat Captain Harry Wales den abschließenden, sechsstündigen Überprüfungsflug erfolgreich absolviert. Dabei musste er als Verantwortlicher einen Einsatz führen, der von der Basis in Wattisham aus über die Ostküste nach Newcastele, dann nach Carlisle und zurück über Manchester und Liverpool führte. Auf dem Programm standen ein simulierter Tiefflugangriff auf RAF Spadedam, simulierte technische Probleme und kurfristige Auftragsänderungen.

Prinz Harry absolvierte vor drei Jahren zunächst eine Umschulung auf den Apache und dann die Ausbildung zum Copiloten/Borschützen, die er als Lehrgangsbester abschloss. Im September 2012 war er mit der 662 Squadron beretis in Afghanistan im Einsatz.



Weitere interessante Inhalte
Neue Zieldrohne der USAF QF-16 fliegt in Holloman

22.02.2017 - Nach dem Hauptverband in Tyndall AFB wird nun auch das Detachment 1 der 82nd ATRS in Holloman AFB mit QF-16-Zieldrohnen ausgestattet. … weiter

Marine-Transporthubschrauber Italien erhält ersten NH90 MITT

22.02.2017 - Die italienische Marine hat jüngst ihren ersten von zehn NH90 MITT übernommen. Derweil werden die NH90 NFH mit IFF Mode 5 nachgerüstet. … weiter

Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Leonardo Helicopters Mehr AW139 für Pakistan

21.02.2017 - Das pakistanische Verteidigungsministerium hat weitere AW139 bestellt. Sie sollen ab Mitte 2017 geliefert werden. … weiter

Manching und Lechfeld Airbus DS EBS liefert ASR-S-Radare

21.02.2017 - Airbus DS Electronics and Border Security hat jüngst das fünfte und sechste von insgesamt 20 Radaren der ASR-S-Serie ausgeliefert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App