09.07.2013
FLUG REVUE

Prinz Harry jetzt Apache-Kommandant

Nach drei Jahren hat sich der britische Royal beim Army Air Corps zum Kommandanten des Kampfhubschraubers Apache hoch gearbeitet.

Prinz Harry Apache 2013

Prinz Harry bestand beim 3 Regiment des Army Air Corps seine Prüfung als Apache-Kommandant (Foto: Crown Copyright)  

 

Wie das Verteidigungsministerium in London gestern mitteilte hat Captain Harry Wales den abschließenden, sechsstündigen Überprüfungsflug erfolgreich absolviert. Dabei musste er als Verantwortlicher einen Einsatz führen, der von der Basis in Wattisham aus über die Ostküste nach Newcastele, dann nach Carlisle und zurück über Manchester und Liverpool führte. Auf dem Programm standen ein simulierter Tiefflugangriff auf RAF Spadedam, simulierte technische Probleme und kurfristige Auftragsänderungen.

Prinz Harry absolvierte vor drei Jahren zunächst eine Umschulung auf den Apache und dann die Ausbildung zum Copiloten/Borschützen, die er als Lehrgangsbester abschloss. Im September 2012 war er mit der 662 Squadron beretis in Afghanistan im Einsatz.



Weitere interessante Inhalte
Übernahmepläne Safran will Zodiac kaufen

20.01.2017 - Der französische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Safran plant eine Übernahme des ebenfalls französischen Kabinenausrüsters Zodiac Aerospace. Dadurch entsteht ein Branchenriese mit 92.000 Mitarbeitern. … weiter

NH90 und Tiger der Heeresflieger Hubschrauber-Verlegung nach Mali beginnt

19.01.2017 - Die Vorbereitungen für die Verlegung von vier NH90 und vier Tigern nach Mali laufen. Im Anschluss an den Beschluss der Bundesregierung steht die Zustimmung des Bundestags noch aus. … weiter

Risse im Heckausleger Sea Lynx der Marine sind repariert

18.01.2017 - Nach zweieinhalb Jahren sind die Bordhubschrauber der Deutschen Marine vom Typ Sea Lynx Mk 88A wieder „ohne Einschränkungen für den operativen Einsatz freigegeben“. Nur eine Maschine muss noch … weiter

Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt

18.01.2017 - Schon seit der Frühzeit der Luftfahrt waren die Bomber meist die größten und schwersten Flugzeuge. … weiter

Versuche mit der H225M Caracal C295W testet Hubschrauber-Betankung

17.01.2017 - Airbus Defence and Space hat die Luftbetankungsversuche mit seinem kleinen Transporter C295W fortgesetzt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App