24.08.2009
FLUG REVUE

VFA-83 Rampagers"Rampagers"-Staffel gewinnt Preis für beste Flugzeugträger-Landungen

Während ihrer Einsatzfahrt auf der USS "Dwight D. Eisenhower" im nordarabischen Meer haben die Piloten der Staffel VFA-83 die besten Landungen im Carrier Air Wing Seven (CVW-7) hingelegt und dafür den begehrten Top-Hook-Award bekommen.

Während der fünf Monate dauernden Einsatzfahrt haben die insgesamt 14 Piloten der VFA-83 "Rampagers" insgesamt 802 Hakenlandungen auf dem Deck des Flugzeugträgers USS "Eisenhower" absolviert. Die Staffel fliegt die Boeing F/A-18C Hornet. Die besten Werte eines einzelnen Piloten innerhalb des CVW-7 während der Cruise erreichte mit LT Scott "Butters" Welles ebenfalls ein "Rampager".
Mehr über den Einsatz auf der "Eisenhower" können Sie in der aktuellen Ausgabe der FLUG REVUE lesen.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende