19.02.2014
FLUG REVUE

Vorstellung in ScamptonRed Arrows mit neuem Leitwerksdesign

Das Kunstflugteam der Royal Air Force hat für seine 50. Saison das Design der Hawk-Trainer leicht geändert.

Red Arrows Tail 2014

Das Seitenleitwerk der Hawks wurde für die Saison 2014 umlackiert. Die Flugzeugsilhouetten zeigen Gnat und Hawk (Foto: Crown Copyright 2014/MOD-SAC Craig Marshall).  

 

IN DIESEM ARTIKEL

Ein neues rot-weiß-blaues Seitenleitwerk in Form des Union Jack soll „the Best of British“ repräsentieren und die Rolle der Red Arrows als Botschafter Großbritanniens und öffentliches Gesicht der RAF betonen. Laut Squadron Leader Jim Turner ist das Design der beste Kompromiss, denn eine komplette Neulackierung der Flugzeuge wäre zu teuer gewesen.

Die Red Arrows, die im Mai 1965 mit dem Gnat-Trainer ihren ersten Auftritt hatten, werden auch in der nun anstehenden 50. Saison ein großes Programm abwickeln. Von Mai bis September stehen etwa 85 Auftritte in neun Ländern auf dem Plan.

Neben den neun Piloten umfasst das Team etwa 120 Mann Unterstützungspersonal, vom Fotografen und Techniker bis hin zum Fahrer und der Verwaltung.


WEITER ZU SEITE 2: Die Auftritte der Red Arrows 2014

1 | 2 |     


Weitere interessante Inhalte
BAE Systems und HAL Advanced Hawk vorgestellt

15.02.2017 - Auf der Aero India in Bengaluru präsentieren BAE Systems und Hindustan Aeronatics ihren gemeinsam verbesserten Jettrainer Advanced Hawk. … weiter

Neues Museum "Bristol Aerospace" öffnet im Sommer Letzte Concorde rollt ins Museum

08.02.2017 - Die letztgeflogene Concorde, Werknummer 216, Kürzel "Alpha Foxtrot" steht künftig in Bristol geschützt unter dem Dach eines neuen Luftfahrtmuseums. … weiter

Grundsatzvereinbarung unterzeichnet BAE unterstützt Turkish Aerospace bei TF-X

30.01.2017 - Bei der Entwicklung eines eigenen türkischen Kampfflugzeugs wird BAE Systems als Partner von TAI agieren. … weiter

FLUG REVUE-Reihe: Faszination Drohnen (2) Drohnen im kontrollierten Luftraum

07.12.2016 - Unbemannte Flugzeuge dürften schon bald den Luftraum bevölkern. Die Briten testen bereits praktisch, wie man Drohnen sicher im kontrollierten Luftraum betreibt. … weiter

US Air Force F-16 mit APKWS

11.10.2016 - Während die F-16 der USAF bereits mit der APKWS von BAE Systems im Einsatz ist wird eine weitere Version der lasergelenkten Rakete getestet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App