02.09.2014
FLUG REVUE

Korpskommandant SchellenbergSchweiz prüft Lebensdauerverlängerung für F/A-18

Die Schweizer Luftwaffe prüft nach dem Volks-Nein zum Gripen eine moderate Lebenswegverlängerung für die 32 F/A-18 Hornet nach 2025, sagte Korpskommandant Aldo C. Schellenberg, Kommandant Luftwaffe.

F/A-18 Hornet Schweiz 2014

Die Schweizer Luftwaffe muss eine Lebensdauerverlängerung der F/A-18-Flotte prüfen (Foto: Schweizer Luftwaffe).  

 

Es müsse aber rechtzeitig eine Ablösung geplant werden: Das Hauptargument bleibe die Durchhaltefähigkeit in Krisenzeiten, so Schellenberg. Der Luftpolizeidienst dürfe nicht die alleinige Begründung für ein neues Mehrzweckkampfflugzeug sein.

Den demokratischen Entscheid gegen die Beschaffung des Saab Gripen vom 18. Mai respektiere die Schweizer Armee selbstverständlich, sagte Schellenberg bei seinem Informationsrapport in Payerne, der im Rahmen der Air Show AIR14. Die 54 F-5 Tiger der Luftwaffe würden per 2016 ausser Dienst gestellt, wie das in der Abstimmungsbotschaft zur Gripen-Abstimmung vom Bundesrat kommuniziert worden sei.

„Davon abzuweichen könnte eine künftige Kampfflugzeugbeschaffung korrumpieren“, sagte Schellenberg. Eine Kampfwertsteigerung der Tigerflotte oder von Teilen davon sei aus operationeller und finanzieller Sicht nicht sinnvoll. Weder beim Radar noch bei der Bewaffnung liessen sich die F-5 ausreichend auf moderne Bedürfnisse anpassen.

Schellenberg drängte auch auf ein möglich rasches Konzept für die Beschaffung neuer Flugabwehrsysteme. Das Bedürfnis sei eine integrierte Luftverteidigung mit Kampfflugzeugen und bodenbasierten Flugabwehrsystemen.

Gestärkt werden müsse das Projektmanagement, dazu gehöre auch die Kommunikation: „Wenn die Bevölkerung genau weiss, was wir leisten, dann wird sie uns auch unterstützen. Am 18. Mai ist uns das nicht gelungen. Das darf uns nicht noch einmal passieren."



Weitere interessante Inhalte
Third Marine Aircraft Wing F/A-18 Hornets bei Training kollidiert

10.11.2016 - Zwei F/A-18 Hornets des Third Marine Aircraft Wing der US Marines sind am Mittwoch in der Nähe von San Diego in der Luft zusammengestoßen. Beide Piloten überlebten. … weiter

Schweizer Luftwaffe sucht weiter nach dem Piloten Vermisste F/A-18 am Sustenpass gefunden

30.08.2016 - Am Dienstagnachnmittag haben die Suchmannschaften die Absturzstelle der F/A-18 Hornet lokalisiert, die seit Montag vermisst wurde. Nach dem Piloten wird weiterhin mit Hochdruck gesucht. … weiter

Kunstflugteam der US Navy Blue-Angels-Pilot stirbt bei Absturz

03.06.2016 - Bei einem Traingingsflug in Smyrna, Tennessee, kam Capt. Jeff Kuss ums Leben. Am gleichen Tag überstand Major AlexTurner von den Thunderbirds einen Crash unversehrt. … weiter

Farbige Videobilder bei Tag und Nacht Spanien bestellt Scorpion-Helmdisplay von Thales

10.05.2016 - Spanien hat bei Thales 80 "Scorpion"-Helmdisplays für die Boeing EF-18 der Iberer bestellt. Die Datenhelme mit Zielzuweisung werden 2016 und 2017 geliefert. … weiter

Globale Fighter Top 10: Die zahlreichsten aktiven Kampfjet-Typen

09.03.2016 - Welche Kampfflugzeugmuster dominieren heute die weltweiten Flotten? Unsere Top-10-Liste gibt Aufschluss. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App