14.11.2011
FLUG REVUE

Schweizer F/A-18 trainieren Nachtflug in Norwegen

Einmal mehr verlegen Hornets der Schweizer Luftwaffe für vier Wochen nach Ørland.

F/A-18 Schweiz Sunset

Die Schweizer Luftwaffe übt mit ihren F/A-18 Nachtfug in Norwegen (Foto: Schweizer Luftwaffe).  

 

Insgesamt werden vom 14. November bis 9. Dezember in zwei Ablösungen 27 Piloten, 82 Angehörige des Bodenpersonals und 15 Sicherungspersonen nach Norwegen reisen.

Die Kampagne "Nightway" im hohen Norden gilt als Ergänzung und wichtiger Bestandteil des Nachtflugtrainings, das in der Schweiz aus Rücksicht auf die Bevölkerung nur marginal trainiert werden kann.

Ziel der Nachtflugkampagne in Norwegen ist die Erhöhung der Fähigkeiten - speziell im Air-Policing-Bereich - durch Einsätze unter schwierigen Bedingungen (Dunkelheit, Witterung, Kälte und Geografie). "Nightway" dient auch der Vertiefung und Konsolidierung des Fliegens bei Nacht und der Ausbildung mit Nachtsichtbrillen.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Militärtransporter Iljuschin Il-112W im Bau

02.12.2016 - Das Flugzeugwerk in Woronesch hat den Rumpf für die erste Il-112W zusammengebaut. Der Prototyp des neuen Militärtransporters soll Mitte 2017 zum Erstflug starten. … weiter

Schulungszentrum Erste japanische F-35 in Luke AFB

01.12.2016 - Wie andere ausländische Kunden bildet auch Japan seine F-35-Piloten in Luke AFB aus. Das erste Flugzeug ist nun beim 944 Fighter Wing eingetroffen. … weiter

Industrieverband mit neuem Präsidenten Klaus Richter wird neuer BDLI-Chef

01.12.2016 - Mit dem Jahresbeginn wird Dr. Klaus Richter neuer BDLI-Präsident. Richter ist Konzern-Leiter des Einkaufs bei der Airbus Group und Vorsitzender der Geschäftsführung der Airbus Operations GmbH in … weiter

Pleiten, Pech und Pannen Top 10: Die spektakulärsten Flugzeuge, die nie flogen

01.12.2016 - Senkrechtstarter, Stealth-Jäger, Mach 3 schnelle Jäger: Die Luftfahrtgeschichte ist voll von interessanten, aber erfolglosen Flugzeugprojekten, die trotz fortgeschrittener Entwicklung nie aus eigener … weiter

Luke AFB F-35 trainiert mit F-16

30.11.2016 - Beim 56th Fighter Wing der US Air Force werden gemeinsame Übungseinsätze von Fighting Falcon und Lightning II geflogen. Ziel ist eine optimale Koordination der aus unterschiedlichen Generationen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App