06.06.2013
FLUG REVUE

Schweizer Luftwaffe übernimmt Falcon 900EX EASy

Die Schweizer Luftwaffe hat den neuen Bundesratsjet Falcon 900EX EASy II offiziell von der armasuisse übernommen. Er soll ab 10. Juni beim Lufttransportdienst des Bundes eingesetzt werden.

Falcon 900EX Schweiz

Die Schweizer Luftwaffe hat eine gebrauchte Falcon 900EX EASy für den Lufttranportdienst des Bundes in Dienst gestellt (Foto: Schweizer Luftwaffe)  

 

Die Beschaffung erfolgte unter der Leitung von armasuisse gemäss Bundesratsbeschluss vom Juni 2012. Das vom Bundesrat vorgegebene Budget von 35 Millionen für ein modernes Occasionsflugzeug wurde eingehalten und beinhaltet neben dem Kaufpreis und MWSt nötige Anpassungen, Ausbildung von Betriebspersonal und Ersatz- und Bodenmaterial.

Die Finanzierung des Falcon 900EX erfolgte zu Lasten des ordentlichen VBS-Budget. Die Einnahmen des Verkaufs der 32 Jahre alten Falcon 50 fliessen in die Bundeskasse.

Die Wahl der armasuisse fiel auf eine gebrauchte Falcon , die als Regierungsflugzeug von Monaco genutzt wurde. In der Schweiz wird die 3A-MGC mit der militärischen Kennung T-785 von der Luftwaffe betrieben.

Bis zur Inbetriebnahme im Juni 2013 als T-785 durch den Lufttransportdienst des Bundes (LTDB) wurden noch Anpassungen am Jet vorgenommen. Die Arbeiten umfassten Verbesserungen bei der Einsatz- und Navigationsfähigkeit der Maschine sowie die Einbindung in die militärische Bodeninfrastruktur.

Zudem mussten für den Betrieb des Flugzeugs im Dienste der Eidgenossenschaft das Design angepasst, Piloten und Bodenpersonal der Luftwaffe ausgebildet und entsprechende Logistik aufgebaut werden. Der LTDB hat die Maschine deshalb am 13.März für diese Phase temporär zivil als HB-JIO immatrikulieren lassen.

Nach einem erfolgreichen Testflug vom 17. Mai 2013 landete die neu beschaffte Falcon 900EX am 21. Mai 2013 um 15.45 Uhr erstmals an ihrem Standort Flughafen Bern-Belp.



Weitere interessante Inhalte
Afghanistan-Konferenz 2011 Der Jet-Gipfel

06.04.2015 - Seltene VIP-Flugzeuge aus aller Welt brachten 2011 die Delegierten der Bonner UN-Konferenz zur Zukunft Afghanistans zum Köln Bonn Airport. … weiter

Ankündigung im Halbjahresbericht Airbus prüft Verkauf von Dassault-Beteiligung

31.07.2014 - Die Airbus Group prüft den Verkauf ihrer Beteiligung am französischen Flugzeughersteller Dassault Aviation. … weiter

Alle Typen im Detail Die Flugzeuge der Schweizer Luftwaffe

01.05.2014 - Die Schweizer Luftstreitkräfte setzen für ihre Aufgaben mehr als ein Dutzend verschiedene Muster ein. … weiter

Falcons und Embraers EATC nutzt belgische VIP-Flugzeuge

09.01.2014 - Das European Air Transport Command hat die operationelle Kontrolle für sieben Flugzeuge der belgischen Luchtcomponent übernommen. … weiter

Zulassung für Enhanced Vision Systeme Verbesserte Sicht für Business-Jets

12.10.2016 - Gleich zwei Sichtverbesserungssysteme für Geschäftsreiseflugzeuge vom Typ Embraer und Dassault sind nun zugelassen worden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App