01.02.2011
FLUG REVUE

Sikorsky S-92 fliegt in Afghanistan

Die AAR Airlift Group hat zwei S-92 gekauft, die ab Februar für das USTRANSCOM in Afghanistan fliegen sollen.

S-92 AAR Afghanistan

Zwei Sikorsky S-92 wurden von AAR für den Einsatz in Afghanistan gekauft (Foto: Sikorsky).  

 

Für die Lufttransporteinsätze im Auftrag des US-Verteidigungsministeriums wurde extra eine neue Kabinenkonfiguration von der US-Zivilluftfahrtbehörde FAA zugelassen. Sie ermöglicht den gleichzeitigen Transport von Fracht und Passagieren. Drei 1,2 x 1,2 Meter große Paletten lassen sich an den Sitzschienen verzurren. Sie sind mit feuerfesten Abdeckungen versehen. Dazu kommen Brandmelder, Atemgeräte und Feuerlöscher.

AAR erhielt im Oktober 2010 wie andere Firmen einen Zusatzauftrag des US Transportation Command für Afghanistan. Er hat eine Laufzeit von fünf Jahren und ein potenzielles Umsatzvolumen von 450 Mio. Dollar.

Um den Verpflichtungen nachzukommen, kauft AAR die beiden S-92 und setzt zusätzlich vier S-61 ein. Bereits zuvor waren 15 Flächenflugzeuge und 17 Hubschrauber von AAR in Afghanistan. Die Airlift Group des Unternehmens entstand durch Übernahme von Aviation Worldwide Services (Presidential Airways and STI Aviation).



Weitere interessante Inhalte
Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

22.05.2017 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Teil eines Rekord-Rüstungdeals 150 Black Hawks für Saudi-Arabien

21.05.2017 - Beim Besuch von US-Präsident Trump in Riad wurde ein großes Waffengeschäft vereinbart, zu dem auch UH-60-Hubschrauber von Sikorsky gehören. … weiter

Neuer Schwerlasthubschrauber Sikorsky CH-53K erhält Freigabe für Vorserie

07.04.2017 - Das Pentagon hat die Fertigung der ersten CH-53K King Stallion aus de rSerie freigegeben. Sie sollen 2020 geliefert werden. … weiter

Ersatzteilversorgung bis 2030 gesichert Bundeswehr lässt 26 CH-53 GS umrüsten

27.02.2017 - Die Bundeswehr lässt bei Airbus Helicopters 26 schwere Transporthubschrauber auf zukunftssichere Ersatzteile und Bauteile umrüsten, die ihren Betrieb mindestens bis zum Jahr 2030 ermöglichen. … weiter

US-Wahl bei der Luftwaffe Boeing CH-47F gegen Sikorsky CH-53K

21.12.2016 - Die Luftwaffe sucht einen Nachfolger für ihre Sikorsky- CH-53-Modelle. Boeing und Sikorsky konkurrieren um das Geschäft. Die Lieferungen sollen 2022 beginnen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App