27.02.2011
FLUG REVUE

Transall evakuieren Bundesbürger aus Libyen

Die Luftwaffe hat am Samstag mit zwei Transall-Transportflugzeugen weitere Bundesbürger aus Libyen ausgeflogen.

Transall in Libyen Februar 2011

Am 26. Februar 2011 flogen zwei Transall der Luftwaffe Bundesbürger aus Libyen aus (Foto: Bundeswehr).  

 

Die Maschinen waren für diesen Zweck unter großer Geheimhaltung vorab auf Kreta stationiert worden und führten den Einsatz zusammen mit Evakuierungsspezialisten (MilEvakOp) verschiedener Teilstreitkräfte aus.

Ziel der beiden Maschinen in Libyen war ein Flugplatz in der Nähe der Ölbasis Al-Nafoura im Südosten des Landes. Insgesamt 132 Ausländer wurden in Sicherheit gebracht. Südlich von Bengasi waren am Samstag auch zwei C-130 Hercules der Royal Air Force im Einsatz. Diese brachten etwa 150 Personen nach Malta.

Zwei weitere Transall aus den Lufttransportgeschwadern 62 und 63 sind derzeit immer noch auf Malta stationiert. Sie hatten bereits am 23. Februar ihren ersten Einsatz, um EU-Bürger zu evakuieren.



Weitere interessante Inhalte
Schon über 400 Flugzeuge im Einsatz Eurofighter: Auslieferungs-Meilensteine

11.04.2017 - Der Eurofighter wird von den Partnerfirmen an den Standorten Getafe (Spanien), Manching (Deutschland), Warton (Großbritannien), und Turin (Italien) endmontiert. … weiter

Luftwaffe Tornados erhalten neuen EloKa-Behälter von Saab

11.04.2017 - Für die Tornados der Luftwaffe wurden 29 neue BOZ-101 EC bei Saab bestellt. … weiter

Luftwaffe Flugbereitschaft – Die Flugzeuge

10.04.2017 - VIP-Flüge, Transporteinsätze und Luftbetankung – die Aufgaben der Flugbereitschaft des Verteidigungsministeriums sind vielfältig. Nach einem Modernisierungsprogramm zu Beginn des Jahrzehnts sind nun … weiter

Taktisches Luftwaffengeschwader 33 Deutsche Tornados üben in Südafrika

21.03.2017 - Vier Tornados der Luftwaffe aus Büchel haben für die Übung „Two Oceans“ auf die Overberg Air Base verlegt. … weiter

Ersatzteilversorgung bis 2030 gesichert Bundeswehr lässt 26 CH-53 GS umrüsten

27.02.2017 - Die Bundeswehr lässt bei Airbus Helicopters 26 schwere Transporthubschrauber auf zukunftssichere Ersatzteile und Bauteile umrüsten, die ihren Betrieb mindestens bis zum Jahr 2030 ermöglichen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App