05.08.2013
FLUG REVUE

Übung Hot Blade 2013 beendet

Für das Transporthubschrauberregiment 30 stand zum Abschluss der Übung in Portugal noch einmal eine besondere Mission auf dem Plan.

UH-1D Hot Blade 2013

Die UH-1D des Transporthubschrauberregiments 30 setzten bei Hot Blade 13 auch Spezialkräfte im Fluss Douro ab (Heer/Janus).  

 

Der Bravo-Schwarm des deutschen Kontingentes hatte mit drei seiner Bell UH-1D den Auftrag, 40 portugiesische Spezialkräftesoldaten von ihrer Kaserne zum nahegelegenen Douro zu transportieren und sie dort aus verschiedenen Höhen abspringen zu lassen.

Pünktlich um 13.30 Uhr erschien die erste deutsche Bell UH- 1D des Bravo- Schwarms und flog eine Aufklärungsrunde über dem Absetzpunkt. Inzwischen hatte das portugiesische Zentrum für Spezialkräfte zwei schnelle RIBs (Festrumpfschlauchboote) mit circa 200 m Abstand im Douro festgemacht, zwischen denen nun das Absetzen der Spezialkräfte begann.

In drei Anfügen mit je drei Maschinen wurden die Spezialkräfte zum Absetzpunkt verbracht. Nach circa 30 Minuten war der Auftrag abgeschlossen und die drei deutschen Helikopter machen sich auf den Heimweg in das etwa 100 km entfernte Ovar.

Während der Übung wurden von den deutschen Teilnehmern insgesamt 26 Missionen geflogen, davon 12 COMAOs und 14 Trainingsmissionen. Es wurden 330 Flugstunden (80 bei Nacht) absolviert, wofür 300 Arbeitsstunden der Techniker den Maschinen nötig waren.

Oberstleutnant Bodo Schinkel, S3-Stabsoffizier der Fliegenden Abteilung 301 und Kontingentführer der deutschen Teile bei Hot Blade 13 zeigte sich nach dem Ende der Übung zufrieden, denn sie war „eine der wenigen Gelegenheiten für die Luftfahrzeugbesatzungen des Transporthubschrauberregiment 30 im großen multinationalen Rahmen Operationen mit mehr als 20 beteiligten Luftfahrzeugen zu üben. Dabei galt es zusätzlich zu den taktisch anspruchsvollen Missionen, auch die besonderen klimatischen und topographischen Herausforderungen zu meistern."



Weitere interessante Inhalte
Weltweit im Einsatz Top 10: Die meistverwendeten Militärhubschrauber der Welt

05.04.2016 - Transportmissionen, Kampfeinsätze, Rettungsflüge: Auf der ganzen Welt fliegen Militärhubschrauber. Wir haben die zahlreichsten Typen aufgelistet. … weiter

Bell Jet Ranger III Heer stellt Hubschrauberausbildung um

07.07.2017 - Von der Motorflug gemietete Bell 206 B haben in Bückeburg die Bo 105 für das Autorotationstraining ersetzt. Ab nächstem Jahr sollen die gebrauchten Jet Ranger III eine noch größere Rolle bei der … weiter

X-Modelle NASA-Luftfahrtforschung: X-Flugzeuge

13.03.2017 - Schneller, leiser, sparsamer: Mit einer Reihe von X-Flugzeugen will die NASA neuen Öko-Technologien zum Durchbruch verhelfen. Bei der Umsetzung könnten auch Branchenneulinge zum Zuge kommen. … weiter

Heli-Expo 2017 in Dallas Bell enthüllt futuristisches Hubschrauber-Konzept

08.03.2017 - Bell hat in Dallas ein Mock-up des FCX-001 gezeigt. Der futuristische Helikopter wird nie fliegen, soll aber Technologien für die Zukunft zeigen. … weiter

Nördlichste Airline der Welt Air Greenland im Wandel

09.11.2016 - Air Greenland ist die profitable Lebensader Grönlands, steht aber vor großen Veränderungen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App