14.03.2016
Erschienen in: 03/ 2016 FLUG REVUE

Lakota in TrainingsrolleUS Army bestellt mehr UH-72A

Der mit Abstand größte Einzelkunde für Hubschrauber der H145-Familie (früher BK 117 beziehungsweise EC145) ist die US Army, die seit 2006 über 400 Maschinen mit der Bezeichnung UH-72A Lakota bestellt hat.

fr 03-2016 US Army UH-72A

Von der UH-72A Lakota wurden bislang 50 in Fort Rucker in den Einsatz gebracht. Foto und Copyright: EADS  

 

Die UH-72A werden im Inland für unterschiedlichste Missionen, vom Rettungsdienst über den VIP-Transport bis hin zur Grenzüberwachung, benutzt. Die jüngste Aufgabe ist die Ausbildung von neuen Hubschrauberführern in Fort Rucker, wo die Lakotas die TH-67 Creek ablösen sollen. Dazu wurden zunächst einige bereits gelieferte UH-72 angepasst, bevor im März 2015 die Lieferung von neu gebauten Helikoptern für diese Rolle begann. Im Laufe des Jahres wurden 50 Lakotas in Fort Rucker in den Einsatz gebracht – zunächst zur Schulung der Fluglehrer auf dem neuen Muster. Mit leichter Verzögerung sollte die Ausbildung von Schülern Anfang 2016 beginnen.

Durch zwei neue Aufträge im letzten Jahr für 53 Hubschrauber im Wert von 285 Millionen Dollar (260 Mio. Euro) ist die Montagelinie für die Lakotas im Airbus-Helicopters-Werk in Columbus, Mississippi, bis in den Herbst 2017 hinein gesichert. Dort wurden bisher fast 350 Lakotas komplettiert, wobei die Großbaugruppen aus Donauwörth angeliefert werden.

FLUG REVUE Ausgabe 03/2016



Weitere interessante Inhalte
Letzte Tiger in Gao eingetroffen Heeresflieger in Mali komplett

06.04.2017 - Mit der Ankunft der beiden letzten Tiger ist das Heeresfliegerkontingent bei der UN-Mission Minusma nun vollständig in Gao stationiert. … weiter

Heeresflieger bei MINUSMA in Mali Tiger in Gao angekommen

26.03.2017 - Am Samstagnachmittag trafen die ersten beiden Tiger des Kampfhubschrauberregiments 36 in Gao im Norden Malis ein. Sie werden im Rahmen der UN-Mission MINUSMA eingesetzt. … weiter

„White Out“-Versuche mit der EC635 RUAG integriert Piloten-Assistenz für NATO-Flugversuche

20.03.2017 - Im Auftrag der Schweizer Luftwaffe hat RUAG Aviation einen EC635 zu Testzwecken mit einem Piloten-Assistenz- und Sicherheitssystem ausgerüstet. … weiter

Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Verlegung nach Mali hat begonnen

16.03.2017 - Mit dem Straßentransport von Fritzlar nah Leipzig hat die Verlegung von vier Kampfhubschraubern des Heeres für den UN-Einsatz MINUSMA begonnen. … weiter

Verteidigungsminister bei Airbus Helicopters H160 für das französische Militär

06.03.2017 - Die neue H160 von Airbus Helicopters soll laut Verteidigungsminister le Drian als Basis für einen Helicoptère Interarmées Léger dienen, der im nächsten Jahrzehnt eingeführt wird. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App