19.03.2015
FLUG REVUE

Patuxent RiverUS Navy Testpilotenschule wird 70

Die US Naval Test Pilot School, eine der weltweit vier bedeutenden Testpilotenschulen, führte 1945 ihre ersten Kurse durch.

US Navy Testpilotenschule

Die US Naval Test Pilot School feierte im März 2015 in Patuxent River ihren 70. Gründungstag (Foto: Navair).  

 

Nach diversen Vorstudien von Commander Sydney S. Sherby genehmigte Commander C. E. Giese als Kommander des Naval Air Test Center (NATC) die Durchführung eines Ausbildungsprogramms, um die Abwicklung der Flugtests zu verbessern und zu standardisieren. An der Class 0A nahmen vom 12. März bis 30. Mai 1945 insgesamt 14 Piloten und Ingenieure teil. Ab Oktober wurde die Class 0B durchgeführt.

Weitere Kurse mit mehr Teilnehmern und erweitertem Programm folgten, bis ab 1948 formell eine Test Pilot Training Division des NATC eingerichtet wurde. Der Name US Naval Test Pilot School wurde erst 1957 eingeführt.

Heute führt die Schule zwei Kurse pro Jahr durch, die im Februar und August beginnen. Rund 36 Studenten nehmen jeweils teil. In Patuxent River werden als Besonderheit Kurse für Luftfahrtsysteme und akademische Vorlesungen speziell zum Test von Hubschraubern angeboten.



Weitere interessante Inhalte
Teil eines Rekord-Rüstungdeals 150 Black Hawks für Saudi-Arabien

21.05.2017 - Beim Besuch von US-Präsident Trump in Riad wurde ein großes Waffengeschäft vereinbart, zu dem auch UH-60-Hubschrauber von Sikorsky gehören. … weiter

Neue Version für den Export Kampfhubschrauber Harbin Z-19E fliegt

19.05.2017 - Bei AVIC Harbin Aircraft Industries hat der Z-19E am Donnerstag seinen offiziellen Erstflug absolviert. … weiter

USAF genehmigt Modifikationen Keine Restriktionen mehr beim F-35-Schleudersitz

17.05.2017 - Nach Modifikationen am Martin-Baker-Schleudersitz dürfen nun auch Piloten, die weniger als 62 Kilogramm wiegen, wieder die F-35 fliegen. … weiter

Jahrzehntelange Dominanz auf den Weltmeeren Die Flugzeugträger der US Navy

17.05.2017 - Ob Abschreckung, Kampfeinsatz oder auch humanitäre Hilfeleistung bei Naturkatastrophen – die derzeit zehn aktiven Flugzeugträger der US Navy sind vielseitig einsetzbar. … weiter

ALIAS von Aurora Flight Sciences Roboter landet Boeing 737 im Simulator

17.05.2017 - Ein Automatisierungssystem des US-Luftfahrtunternehmens Aurora Flight Sciences hat eine Boeing 737 im Simulator autonom geflogen und gelandet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App