19.03.2015
FLUG REVUE

Patuxent RiverUS Navy Testpilotenschule wird 70

Die US Naval Test Pilot School, eine der weltweit vier bedeutenden Testpilotenschulen, führte 1945 ihre ersten Kurse durch.

US Navy Testpilotenschule

Die US Naval Test Pilot School feierte im März 2015 in Patuxent River ihren 70. Gründungstag (Foto: Navair).  

 

Nach diversen Vorstudien von Commander Sydney S. Sherby genehmigte Commander C. E. Giese als Kommander des Naval Air Test Center (NATC) die Durchführung eines Ausbildungsprogramms, um die Abwicklung der Flugtests zu verbessern und zu standardisieren. An der Class 0A nahmen vom 12. März bis 30. Mai 1945 insgesamt 14 Piloten und Ingenieure teil. Ab Oktober wurde die Class 0B durchgeführt.

Weitere Kurse mit mehr Teilnehmern und erweitertem Programm folgten, bis ab 1948 formell eine Test Pilot Training Division des NATC eingerichtet wurde. Der Name US Naval Test Pilot School wurde erst 1957 eingeführt.

Heute führt die Schule zwei Kurse pro Jahr durch, die im Februar und August beginnen. Rund 36 Studenten nehmen jeweils teil. In Patuxent River werden als Besonderheit Kurse für Luftfahrtsysteme und akademische Vorlesungen speziell zum Test von Hubschraubern angeboten.



Weitere interessante Inhalte
Diehl Defence IRIS-T gegen Bodenziele getestet

08.12.2016 - Der Luft-Luft-Lenkflugkörper IRIS-T hat bei einem Testschießen von einem norwegischen F-16-Kampfjet seine Luft-Boden-Fähigkeit demonstriert. … weiter

Sikorsky S-70i Black Hawk für Chile

08.12.2016 - Sikorsky hat einen Vertrag für die Lieferung von sechs S-70i Black Hawk an die chilenischen Luftstreitkräfte abgeschlossen. … weiter

Frankreich, Großbritannien und Spanien Servicevertrag für A400M unterzeichnet

07.12.2016 - Airbus Defence and Space hat einen langfristigen GUnterstützungsvertrag für den neuen A400M-Transporter mit Großbritannien, Frankreich und Spanien unterzeichnet. … weiter

Flugstundenjubiläum für USAF-Pilot 6000 Stunden in der A-10

06.12.2016 - Als einer der erfahrensten Kampfflugzeugpiloten der US Air Force hat Oberstleutnant John Marks nun 6000 Flugstunden in der A-10 Thunderbolt II erreicht. … weiter

Unbemannte Übeerwachung durch die Luftwaffe Heron 1 erreicht 30000 Flugstunden in Afghanistan

05.12.2016 - Kürzlich hat das Einsatzgeschwader in Mazar e-Sharif die 30000. Flugstunde mit dem unbemannten Aufklärungssystem Heron 1 von IAI erreicht. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App