15.07.2014
FLUG REVUE

UCAV-VersuchsprogrammBAE Taranis hat zweite Testphase abgeschlossen

BAE Systems nutzte die Farnborough Air Show, um einige neue Details des Taranis-Programms zu präsentieren.

Taranis Woomera 2014

Taranis flog bei der zweien Testkampagne in Australien mit verbesserten Stealth-Eigenschaften (Foto: BAE Systems).  

 

So wurde das unbemannte Testflugzeug nach der Durchführung geplanter Modifikationen über den Winter für eine zweite Flugphase in Woomera, Australien (offiziell nicht bestätigt) verwendet.

Wesentliche Änderungen betrafen laut BAE Systems die Antennen, die nun alle nach Stealth-Gesichtspunkten installiert waren. Auch auf das große Staurohr in der Nase verzichtete man. Stattdessen wurden die notwendigen Daten durch plane Sensoren auf der Außenhaut gewonnen. Während Phase 2 führte man unter anderem auch Sensorversuche durch.

Derzeit ist Taranis wieder zur Wartung in Warton. Über weitere Flugversuche wird derzeit mit dem Verteidigungsministerium verhandelt. Die mit Taranis gewonnenen Erkenntnisse bilden die Grundlage für weitere Studien zu einem künftigen, unbemannten Kampfjet. Diesbezüglich ist eine zweijährige Studienphase gemeinsam mit Frankreich (Dassault) vorgesehen.



Weitere interessante Inhalte
US Air Force F-16 mit APKWS

11.10.2016 - Während die F-16 der USAF bereits mit der APKWS von BAE Systems im Einsatz ist wird eine weitere Version der lasergelenkten Rakete getestet. … weiter

Sonderlackierter Avro RJ100 verkörperte die Schweiz Swiss mustert Alpaufzug-Jumbolino aus

04.10.2016 - Swiss hat ihren Avro RJ100 mit der berühmten Alpaufzug-Sonderlackierung ausgemustert. Der vierstrahlige Oldie mit dem grünen Beinkleid wurde an die Leasingfirma zurückgegeben. … weiter

BAE Systems Avro RJ als Umbaufrachter?

16.08.2016 - Der Regionalflugzeugbereich von BAE Systems untersucht Möglichkeiten, die langsam aus dem Passagierverkehr gehenden Avro RJs zu Frachtern umzubauen. … weiter

Sonderanstrich für Hawk Kanadische 419 Squadron wird 75

08.06.2016 - Aus Anlass ihres 75. Gründungstags hat die „Moose“-Staffel der Royal Canadian Air Force eine ihrer BAE Hawk wie im Zweiten Weltkrieg lackiert. … weiter

Royal Air Force 208(R) Squadron verabschiedet sich

13.04.2016 - Nachdem jüngst der 100. Geburtstag offiziell gefeiert wurde hat die 208(R) Squadron der RAF nun ihren Flugbetrieb mit dem Hawk-Trainer eingestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App