15.12.2010
FLUG REVUE

Bell/Northrop Grumman Fire-X UAV absolviert Erstflug

In weniger als einem Jahr haben Bell Helicopter und Northrop Grumman den auf dem Model 407 basierenden unbemannten Hubschrauber Fire-X in die Luft gebracht.

Fire-X Erstflug Dezember 2010

Am 10. Dezember hob Fire-X über dem Testgelände in Yuma zu seinem ersten autonomen Flug ab. Das UAV basiert auf der Bell 407 (Foto: Northrop Grumman/Chad Slattery).  

 

Der erste, relativ kurze autonome Testflug fand am 10. Dezember über dem Yuma Proving Ground der US Army in Arizona statt. Zuvor war der Drehflügler von einem Piloten aus dem Bell-Werk in Fort Worth zu dem Versuchsgelände überführt worden.

Das von Bell und Northrop Grumman finanzierte Entwicklungsprogramm begann Anfang 2010. Im September konnten erstmals die Systeme angeschaltet werden. Danach folgte der Einbau der Flugsteuerungssystem für den unbemannten Einsatz. Fire-X integriert die ausgereiften Systeme des MQ-8B Fire Scout der US-Marine mit der Bell 407,  einem FAA-zertifizierten Hubschrauber.

Mögliche Einsatzszenarien für das unbemannte System sind Materialtransport und Aufklärung mit Sensoren unter dem Bug. Diesbezügliche Tests sind für 2011 angesetzt. Die gesamte Zuladung (Kraftstoff, Sensoren oder Fracht) soll 1450 kg betragen.



Weitere interessante Inhalte
Jet-Dinosaurier Top 10: Die ältesten aktiven Kampfflugzeugtypen

10.08.2017 - Kaum zu glauben trotz aller High-Tech-Programme: Noch immer befinden sich einige aus den 50er Jahren stammende Kampfflugzeug-Entwürfe im aktiven Einsatz. … weiter

Alle Typen im Detail Die Flugzeuge der Schweizer Luftwaffe

19.07.2017 - Die Schweizer Luftstreitkräfte setzen für ihre Aufgaben mehr als ein Dutzend verschiedene Muster ein. … weiter

Bell Jet Ranger III Heer stellt Hubschrauberausbildung um

07.07.2017 - Von der Motorflug gemietete Bell 206 B haben in Bückeburg die Bo 105 für das Autorotationstraining ersetzt. Ab nächstem Jahr sollen die gebrauchten Jet Ranger III eine noch größere Rolle bei der … weiter

US Air Force RQ-4 nach Yokota verlegt

02.05.2017 - Der erste Global Hawk der USAF ist auf der Basis Yokota bei Tokio eingetroffen. Fünf der Aufklärungsdrohnen sollen dort bis Oktober stationiert werden. … weiter

X-Modelle NASA-Luftfahrtforschung: X-Flugzeuge

13.03.2017 - Schneller, leiser, sparsamer: Mit einer Reihe von X-Flugzeugen will die NASA neuen Öko-Technologien zum Durchbruch verhelfen. Bei der Umsetzung könnten auch Branchenneulinge zum Zuge kommen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot