11.05.2010
FLUG REVUE

Boeing stellt unbemannte Phantom Ray vor

In St. Louis wurde gestern das neue unbemannte Versuchsflugzeug von Boeing offiziell enthüllt. Die Phantom Ray stammt von der X-45C ab.

Boeing Phantom Ray Rollout

Boeing zeigte seine unbemannte Phantom Ray am 10. Mai 2010 zum ersten Mal in St. Louis (Foto: Boeing).  

 

Das Programm wurde etwa Anfang 2009 bei den Phantom Works des Geschäftsbereichs Defense, Space & Security gestartet und wird voll mit eigenen Mitteln finanziert. Mit Phantom Ray will Boeing seine Fähigkeiten auf dem Gebiet der unbemannten Systeme demonstrieren, um für mögliche künftige Projekte der US-Streitkräfte gerüstet zu sein.

Die mit Stealth-Eigenschaften versehene Phantom Ray hat mit 10,9 Metern Länge und 15,2 Metern Spannweite fast die Größe eines Kampfjets. Als Antrieb wird ein F404 von GE Aviation verwendet. Geschwindigkeiten von knapp 1000 km/h und eine Einsatzhöhe von 12000 Metern werden angestrebt.

Laut Boeing werden die Rollversuche mit der Phantom Ray im Sommer beginnen. Der Erstflug wird trotz leichter Verzögerungen für Dezember angestrebt. Danach ist zunächst ein neun Flüge umfassendes Testprogramm geplant. Die weitere Verwendung hängt anschließend davon ab, in welche Richtung das Interesse potenzieller Kunden geht. Der Hersteller sieht Einsatzmöglichkeiten des Konzepts bei der Aufklärung, der elektronischen Kampfführung oder bei Angriffsmissionen gegen die feindliche Luftabwehr.



Weitere interessante Inhalte
Kooperation mit Air Europa Ryanair bietet Langstreckenflüge via Madrid an

23.05.2017 - Der irische Niedrigpreisriese Ryanair bietet neue Langstreckenverbindungen mit Umsteigen in Madrid an. Dort übernimmt Air Europa aus Spanien den transatlantischen Teil der Reise. … weiter

Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

22.05.2017 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Neue Verbindungen von und nach Palma Germania stationiert Flugzeug auf Mallorca

19.05.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft eröffnet am Freitag ihre Basis in Palma de Mallorca. … weiter

Neues Triebwerk für die Boeing 777X GE beginnt Zulassungstests mit GE9X

19.05.2017 - Der amerikanische Triebwerkshersteller GE führt seit dieser Woche die für die Zertifizierung benötigten Tests mit dem GE9X durch. … weiter

ALIAS von Aurora Flight Sciences Roboter landet Boeing 737 im Simulator

17.05.2017 - Ein Automatisierungssystem des US-Luftfahrtunternehmens Aurora Flight Sciences hat eine Boeing 737 im Simulator autonom geflogen und gelandet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App