31.10.2016
FLUG REVUE

LuftwaffeErster Testflug mit Heron 1 in Mali

Das deutsche Einsatzkontingent MINUSMA hat in Mali den ersten Testflug der Aufklärungsdrohne Heron 1 durchgeführt.

Heron 1 Mali Oktober 2016

Die Bundeswehr will im Rahmen von MINUSMA bis zu drei Heron 1 in Mali einsetzen (Foto: Bundeswehr).  

 

Der Flug startete vom Flugplatz Gao, diente einer ersten technischen Überprüfung und dauerte eine Stunde und 35 Minuten. Im November wird ein nächster Schritt zur Operationsfähigkeit (Initial Operational Capability) angestrebt. Dazu bedarf es jedoch weiterer administrativer Schritte seitens der Vereinten Nationen und der malischen Behörden.

Durch das System Heron 1 wird die luftgestützte Aufklärung der deutschen Kräfte erweitert. Bisher konnte mit der bereits im Einsatz befindlichen Aufklärungsdrohne Luna in einer Tiefe von bis zu 80 Kilometern aufgeklärt werden. Mit der Heron 1 wird dieser Bereich auf bis zu 800 Kilometer ausgedehnt. Dies verbessert nicht nur die Auftragserfüllung, sondern dient auch dem Schutz der Soldaten.

Die Aufklärungsergebnisse der Heron 1 werden an die Auswertezentrale der Operation MINUSMA weitergegeben. Sollten die Aufklärungsergebnisse eine unmittelbare Gefährdung für eigene Kräfte oder Partner ergeben, werden diese Erkenntnisse sofort allen beteiligten Nationen zur Verfügung gestellt.

Die Bundeswehr plant, bis zu drei Aufklärungsdrohnen des Typs Heron 1 zur Aufklärung in Mali einzusetzen. Zu Beginn des Jahres 2016 hatte das Verteidigungsministerium angekündigt, den Einsatz der Drohne bis zum Jahresende in Mali zu planen. Deutschland beteiligt sich mit bis zu 650 Soldatinnen und Soldaten an der Mission im Norden Malis.



Weitere interessante Inhalte
Französischer Luftfahrt- und Rüstungskonzern Safran steigert Umsatz und Gewinn

24.02.2017 - Der französische Technologiekonzern hat seine selbst gesteckten Ziele im Geschäftsjahr 2016 erreicht und erwartet für dieses Jahr weiteres Wachstum. … weiter

Armée de l´Air Patrouille de France plant große US-Tour

23.02.2017 - Die Patrouille de France wird ab Mitte März für rund sechs Wochen auf eine große Tour durch die USA gehen. Offizielle Anlass ist der 100. Jahrestag des Entritts der Vereinigten Staaten in den Ersten … weiter

Triebwerkshersteller aus München MTU will Invesitionsphase 2017 abschließen

23.02.2017 - MTU Aero Engines steigerte im vergangenen Geschäftsjahr erneut Umsatz und Gewinn. Nach großen Investitionen in neue Programme in den vergangenen Jahren will das Unternehmen in die Konsolidierung … weiter

Neue Zieldrohne der USAF QF-16 fliegt in Holloman

22.02.2017 - Nach dem Hauptverband in Tyndall AFB wird nun auch das Detachment 1 der 82nd ATRS in Holloman AFB mit QF-16-Zieldrohnen ausgestattet. … weiter

Marine-Transporthubschrauber Italien erhält ersten NH90 MITT

22.02.2017 - Die italienische Marine hat jüngst ihren ersten von zehn NH90 MITT übernommen. Derweil werden die NH90 NFH mit IFF Mode 5 nachgerüstet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App