12.10.2011
FLUG REVUE

Cassidian präsentiert Euro Hawk in Manching

Der erste Euro Hawk wurde heute während einer Roll-Out-Zeremonie in Manching vor Regierungsvertretern und Medien präsentiert.

Euro Hawk Maning Rede

Cassidian und Northrop Grumman stellten in Manching offiziell den Euro Hawk vor (Foto: Cassidian).  

 

Das unbemannte Luftfahrzeug war am 21. Juli 2011 nach einem Nonstop-Überführungsflug von der kalifornischen Edwards Air Force Base in Manching gelandet. Nach seiner Ankunft wurde das UAS mit dem von Cassidian entwickelten Missionssystem ISIS (Integrated Signals Intelligence System) ausgerüstet. 

Die Flugerprobung soll im Jahr 2012 anlaufen, hieß es nun. Mitte nächsten Jahres war die Übergabe an die deutsche Luftwaffe und das Kommando Strategische Aufklärung (KSA) geplant, um den Probeflugbetrieb aufzunehmen.

Die Auslieferung von vier weiteren Systemen soll zwischen 2015 und 2016 erfolgen, falls sie bald bestellt werden sollten.

Der CEO von Cassidian, Dr. Stefan Zoller, sagte: „Wir freuen uns sehr, der Bundeswehr den ersten Euro Hawk zu liefern, der mit einem voll integrierten SIGINT-System zur Fernmelde- und Radaraufklärung (Electronic Intelligence – ELINT und Communications Intelligence – COMINT) ausgerüstet ist. Dies beweist unsere Fähigkeiten zur Systemintegration von unbemannten Luftfahrzeugen." 

Das deutsche Verteidigungsministerium hatte im Januar 2007 der EuroHawk GmbH einen Auftrag für die Entwicklung, Erprobung und Unterstützung des UAS-Demonstrators (Full Scale Demonstrator) erteilt. Im Rahmen dieses Vertrages wird die EuroHawk GmbH den Demonstrator, die kompletten Flugzeug- und ISIS-Missionsbodensegmente und die von der Bundeswehr benötigten Modifikationen am Flugzeug sowie Flugtest- und Logistiksupport liefern. 

Die EuroHawk GmbH, die von Northrop Grumman und Cassidian als Joint Venture mit gleicher Beteiligung (50% - 50%) gegründet wurde, ist für die Entwicklung und Fertigung der Euro-Hawk-Systeme verantwortlich und agiert gegenüber dem deutschen Verteidigungsministerium als nationaler Generalauftragnehmer während der gesamten Nutzungsdauer des Systems.



Weitere interessante Inhalte
DFS übernimmt Fluglotsenausbildung der Bundeswehr

16.01.2017 - Eine Tochter der Deutschen Flugsicherung, die Kaufbeuren ATM Training, hat die Ausbildung der militärischen Flugsicherungskontrollleiter übernommen. … weiter

Unbemanntes Aufklärungsflugzeug Erster Luftwaffen-Soldat erreicht 2000 Stunden mit Heron 1

05.01.2017 - Beim allerersten Missionsflug eines Heron 1 war Hauptfeldwebel Fabrice Bergmann bereits Crewmitglied. In Mali wurde er jetzt für 2000 Stunden geehrt. … weiter

Ausbildung von Jetpiloten Luftwaffe: 50 Jahre Pilotenschmiede in Sheppard

05.01.2017 - Wer Jetpilot werden möchte, der kommt an Sheppard nicht vorbei. Dort werden junge Flugschüler der Luftwaffe ausgebildet – und das seit 50 Jahren. … weiter

UN-Mission MINUSMA Heron 1 der Luftwaffe in Mali im Einsatz

02.11.2016 - Am Dienstag um 9:30 Uhr startete eine Heron 1 in Gao zu ihrem ersten operationellen Flug im Rahmen der UN-Mission MINUSMA. … weiter

Luftwaffe Tornados in Incirlik können wieder fliegen

08.10.2016 - Die Luftwaffe hat am Samstag nach einer kleinen Reparatur ihre Tornados in Incirlik wieder für den Aufklärungseinsatz über dem Irak und Syrien freigegeben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App