19.03.2014
FLUG REVUE

Vier Konkurrenten erhalten StudienaufträgeDARPA zeigt Konzepte für VTOL X-Plane

Vier Firmen bewerben sich bei der militärischen US-Forschungsbehörde für den Bau eines Versuchsträgers, der bessere Leistungen als aktuelle Kipprotormuster bieten soll.

VTOL X-Plane Karem 2014

Für das VTOL X-Plane schlägt Karem einen Entwurf vor, bei dem auch die Flügel teilweise gekipppt werden (Foto: Karem Aircraft).  

 

IN DIESEM ARTIKEL

Zielvorgaben der DARPA für das VTOL X-Plane sind eine Marschgeschwindigkeit von 555 bis 740 km/h, ohne dabei Abstriche bei den Schwebeflugleistungen zu machen. Ganz im Gegenteil soll die Effizienz im Vertikalflug von 60 auf 75 Prozent gesteigert werden. Auch der Auftriebs-/Widerstandskoeffizient im Reiseflug soll von 5-6 auf 10 steigen. Darüber hinaus muss das Fluggerät mindestens 40 Prozent seiner Startmasse von 4500 bis 5440 Kilogramm als Nutzlast tragen können.


WEITER ZU SEITE 2: Verschiedene Konzepte

1 | 2 |     


Weitere interessante Inhalte
Roboter im Einsatz Struktursanierung für Schweizer F/A-18 Hornet

16.10.2017 - Mit der ersten präventiven Modifikation am Flugzeug J-5003 wurde ein wichtiger Meilenstein im zweiten Struktursanierungsprogramm für die F/A-18-Flotte der Schweizer Luftwaffe erreicht. … weiter

Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

16.10.2017 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Leasingfirma nimmt größte Jumbo-Version ins Portfolio GECAS kauft eine Boeing 747-8F von Boeing Capital

13.10.2017 - Die Leasingfirma GECAS hat eine Boeing 747-8F von Boeing Capital gekauft. Der vierstrahlige Frachter fliegt schon beim GECAS-Kunden AirBridgeCargo Airlines. … weiter

Testprogramm Boeing KC-46A betankt KC-46A

13.10.2017 - Vor kurzem betankte eine Boeing KC-46A zum ersten Mal eine andere KC-46A. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

12.10.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF