14.01.2015
FLUG REVUE

General AtomicsEin Predator B fliegt 20000 Stunden

Die Flugstunden-Bestleistung für das unbemannte Überwachungsflugzeug wurde nun auf 20000 Stunden geschraubt.

MQ-9 Reaper in Creech AFB

General Atomics hat seit dem Erstflug 2001 rund 230 Predator B/MQ-9 Reaper ausgeliefert. Hauptkunde ist die US Air Force - hier eine Maschine beim Start auf der Creech AFB (Foto: USAF).  

 

Wie Hersteller General Atomics nun mitteilte erreichte die Anfang 2008 gebaute MQ-9 Reaper (militärische Bezeichnung) den Meilenstein am 23. Dezember während eines 17-stündigen Einsatzes über Afghanistan. Die Zahl ihrer Flüge liegt bei 1355.

Seit dem Erstflug 2001 hat General Atomics Aeronautical Systems rund 230 Predator B/Reaper ausgeliefert. Ihre Gesamtflugzeit wird mit über 942000 Stunden angegeben. Neben der US Air Force nutzen auch das US Department of Homeland Security und die NASA das Muster. Dazu kommen die Royal Air Force, die Armée de l´Air und die Aeronautica Militare Italiano.

In der gegenwärtig gebauten Konfiguration kann die MQ-9 laut Hersteller 380 kg Nutuzlast intern und 1360 kg extern tragen (inklusive Lenkwaffen). Die Einsatzzeit in Höhen bis 15250 Meter liegt bei bis zu 27 Stunden.



Weitere interessante Inhalte
Amerikanischer Navy-Kampfjet F-18 Hornet: Die aktuellen Nutzer

22.01.2017 - Die von McDonnell Douglas entwickelte und gebaute F/A-18 Hornet ist ein zweistrahliges Mehrzweckkampflugzeug. Ursprünglich wurde die F/A-18 für den Einsatz auf Flugzeugträgern entwickelt, doch auch … weiter

Übernahmepläne Safran will Zodiac kaufen

20.01.2017 - Der französische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Safran plant eine Übernahme des ebenfalls französischen Kabinenausrüsters Zodiac Aerospace. Dadurch entsteht ein Branchenriese mit 92.000 Mitarbeitern. … weiter

NH90 und Tiger der Heeresflieger Hubschrauber-Verlegung nach Mali beginnt

19.01.2017 - Die Vorbereitungen für die Verlegung von vier NH90 und vier Tigern nach Mali laufen. Im Anschluss an den Beschluss der Bundesregierung steht die Zustimmung des Bundestags noch aus. … weiter

Risse im Heckausleger Sea Lynx der Marine sind repariert

18.01.2017 - Nach zweieinhalb Jahren sind die Bordhubschrauber der Deutschen Marine vom Typ Sea Lynx Mk 88A wieder „ohne Einschränkungen für den operativen Einsatz freigegeben“. Nur eine Maschine muss noch … weiter

Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt

18.01.2017 - Schon seit der Frühzeit der Luftfahrt waren die Bomber meist die größten und schwersten Flugzeuge. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App