14.01.2015
FLUG REVUE

General AtomicsEin Predator B fliegt 20000 Stunden

Die Flugstunden-Bestleistung für das unbemannte Überwachungsflugzeug wurde nun auf 20000 Stunden geschraubt.

MQ-9 Reaper in Creech AFB

General Atomics hat seit dem Erstflug 2001 rund 230 Predator B/MQ-9 Reaper ausgeliefert. Hauptkunde ist die US Air Force - hier eine Maschine beim Start auf der Creech AFB (Foto: USAF).  

 

Wie Hersteller General Atomics nun mitteilte erreichte die Anfang 2008 gebaute MQ-9 Reaper (militärische Bezeichnung) den Meilenstein am 23. Dezember während eines 17-stündigen Einsatzes über Afghanistan. Die Zahl ihrer Flüge liegt bei 1355.

Seit dem Erstflug 2001 hat General Atomics Aeronautical Systems rund 230 Predator B/Reaper ausgeliefert. Ihre Gesamtflugzeit wird mit über 942000 Stunden angegeben. Neben der US Air Force nutzen auch das US Department of Homeland Security und die NASA das Muster. Dazu kommen die Royal Air Force, die Armée de l´Air und die Aeronautica Militare Italiano.

In der gegenwärtig gebauten Konfiguration kann die MQ-9 laut Hersteller 380 kg Nutuzlast intern und 1360 kg extern tragen (inklusive Lenkwaffen). Die Einsatzzeit in Höhen bis 15250 Meter liegt bei bis zu 27 Stunden.



Weitere interessante Inhalte
Alle Typen im Detail Die Flugzeuge der Schweizer Luftwaffe

19.07.2017 - Die Schweizer Luftstreitkräfte setzen für ihre Aufgaben mehr als ein Dutzend verschiedene Muster ein. … weiter

Verunglückte KC-130T Absturzopfer identifiziert

18.07.2017 - Nach dem Absturz einer Lockheed KC-130T in Mississippi vergangene Woche hat das US Marine Corps die Identität der 16 tödlich verunglückten Soldaten geklärt. … weiter

Mädchen für alles Marinehubschrauber: Auf großer Fahrt

15.07.2017 - Ob Fregatte oder Flugzeugträger – Hubschrauber gehören zur Ausstattung vieler Schiffe. Dank flexibler Ausrüstung können sie für die U-Boot- und Schiffsbekämpfung genauso wie für Transportaufgaben … weiter

US-Präsident zu Besuch in Paris Frankreich begeht Nationalfeiertag mit Luftparade

14.07.2017 - Die Kunstflugstaffel der US Air Force hat am Freitag als Ehrengast an der traditionellen Luftparade über Paris zum französischen Nationalfeiertag teilgenommen. US-Präsident Trump verfolgte den … weiter

Treffen in Paris Deutschland und Frankreich planen neues Kampfflugzeug

13.07.2017 - Nach einem Regierungstreffen in Paris haben Präsident Macron und Bundeskanzlerin Merkel neue gemeinsame Rüstungsprojekte angekündigt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App