08.06.2010
FLUG REVUE

Euro Hawk hat Rollversuche in Palmdale begonnen

Während Northrop Grumman und EADS auf der ILA noch das bekannte Modell in Originalgröße zeigen, hat der erste Euro Hawk für die Luftwaffe in Palmdale mit Rollversuchen begonnen.

Euro Hawk Palmdale

Der Euro Hawk hat im Mai 2010 in Palmdale seine Rollversuche absolviert (Foto: Northrop Grumman)  

 

Mit leichter Vezögerung hat der Euro Hawk mit der deutschen Kennung 99+01 in Kalifornien die Rollversuche abgeschlossen. Zunächst wurden am 8. Mai die Geschwindigkeiten in vier Stufen von 12 kts auf 70 kts erhöht. Am 19. May fand dann der Startabbruchtest bis zu einer Geschwindigkeit von 65 kts ab.

Der Erstflug von Palmdale zur nahe gelegenen Edwards AFB könnte nun im Juli stattfinden, sobald alle formellen Voraussetzungen erfüllt sind. Immerhin muss ein von der Bundeswehr zertifiziertes Flugzeug im US-Luftraum bewegt werden, was die Genehmigung einer ganzen Reihe von Behörden erfordert.

Derweil treibt die EADS in Deutschland die Entwicklung der Elektronik für die Signalaufklärung voran. Auf einem Prüfstand in Friedrichshafen läuft die Endphase der Softwareentwicklung. Die Abnahmetests durch den Kunden snd für April 2011 terminiert. Bis dahin soll der Euro Hawk auch direkt nach Manching geflogen werden, wo dann die Erprobung weiter geht.



Weitere interessante Inhalte
US Air Force RQ-4 nach Yokota verlegt

02.05.2017 - Der erste Global Hawk der USAF ist auf der Basis Yokota bei Tokio eingetroffen. Fünf der Aufklärungsdrohnen sollen dort bis Oktober stationiert werden. … weiter

Elektronische Aufklärung Bundeswehr soll Triton-Drohne erhalten

08.03.2017 - Der Generalinspekteur der Bundeswehr hat nun offiziell entschieden, die Northrop Grumman MQ-4C Triton mit dem Aufklärungssystem ISIS zu beschaffen. … weiter

Hohe Reichweite und Detailtreue RQ-4 testet Aufklärungskamera MS-177

02.03.2017 - Northrop Grumman hat mit der Flugerprobung der weitreichenden Multispektralkamera MS-177 in der RQ-4 Global Hawk begonnen. … weiter

„Tigertails“ in Iwakuni US Navy verlegt E-2D nach Japan

07.02.2017 - Die amerikanische Marine hat ihre erste mit Advanced Hawkeyes ausgerüstete Staffel nach Iwakuni verlegt. Sie ist nun Teil des Carrier Air Wing 5. … weiter

Trainerwettbewerb der USAF Northrop Grumman bietet nicht für T-X

01.02.2017 - Nach Raytheon zieht sich auch Northrop Grumman aus dem Strahltrainerwettbewerb der USAF zurück. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App