21.07.2011
FLUG REVUE

Euro Hawk landet in Manching

Das erste große unbemannte Fluggerät der Luftwaffe ist heute nach einem Überführungsflug aus Edwards AFB kommend in Manching eingetroffen. Dort wird von Cassidian die SIGINT-Ausrüstung installiert.

Eigentlich sollte der Euro Hawk schon am Dienst in Deutschland eintreffen, doch in letzter Minute gab es Probleme mit der FAA wegen der Flugplangenehmigung. Diese wurden bald ausgeräumt, so dass der Start der „99+01“ dann am Mittwoch um 11.50 Uhr (MESZ) erfolgen konnte. Touchdown auf der Südbahn in Manching war mit minimaler Verspätung um 10.06 Uhr (MESZ).

Anschließend wurde der erste Euro Hawk in eine renovierte Halle der WTD 61 auf der Nordseite des Platzes geschleppt, wo die weitere Ausrüstung erfolgt. Nach etwa drei Monaten ist die Fortsetzung der Flugerprobung geplant, und im nächsten Frühjahr soll für weitere Tests nach Jagel verlegt werden, wo das unbemannte Fluggerät künftig beim AG 51 betrieben wird.

Der von Northrop Grumman und Cassidian entwickelte Euro-Hawk-Demonstrator (Ableitung aus dem Global Hawk RQ-4B Block 20) soll Mitte 2012 offiziell an die Bundeswehr übergeben werden. Vier weitere Systeme werden voraussichtlich zwischen 2015 und 2017 folgen.

„In Kürze wird die Bundeswehr dazu in der Lage sein, ihren Bedarf nach Erfassung und Auswertung von SIGINT-Daten unabhängig abzudecken und damit einen Beitrag zu den Missionen der NATO, der Europäischen Union und der Vereinten Nationen zu leisten“, erklärte dazu Neset Tükenmez, Geschäftsführer der EuroHawk GmbH.



Weitere interessante Inhalte
Taktisches Luftwaffengeschwader 33 Deutsche Tornados üben in Südafrika

21.03.2017 - Vier Tornados der Luftwaffe aus Büchel haben für die Übung „Two Oceans“ auf die Overberg Air Base verlegt. … weiter

Ersatzteilversorgung bis 2030 gesichert Bundeswehr lässt 26 CH-53 GS umrüsten

27.02.2017 - Die Bundeswehr lässt bei Airbus Helicopters 26 schwere Transporthubschrauber auf zukunftssichere Ersatzteile und Bauteile umrüsten, die ihren Betrieb mindestens bis zum Jahr 2030 ermöglichen. … weiter

DFS übernimmt Fluglotsenausbildung der Bundeswehr

16.01.2017 - Eine Tochter der Deutschen Flugsicherung, die Kaufbeuren ATM Training, hat die Ausbildung der militärischen Flugsicherungskontrollleiter übernommen. … weiter

Unbemanntes Aufklärungsflugzeug Erster Luftwaffen-Soldat erreicht 2000 Stunden mit Heron 1

05.01.2017 - Beim allerersten Missionsflug eines Heron 1 war Hauptfeldwebel Fabrice Bergmann bereits Crewmitglied. In Mali wurde er jetzt für 2000 Stunden geehrt. … weiter

Ausbildung von Jetpiloten Luftwaffe: 50 Jahre Pilotenschmiede in Sheppard

05.01.2017 - Wer Jetpilot werden möchte, der kommt an Sheppard nicht vorbei. Dort werden junge Flugschüler der Luftwaffe ausgebildet – und das seit 50 Jahren. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App