13.08.2013
FLUG REVUE

Fire Scout fliegt mehr als 5000 Stunden in Afghanistan

In den vergangenen knapp zweieinhalb Jahren hat die Aufklärungsdrohne MQ-8B von Northrop Grumman 5084 Flugstunden am Hindukusch absolviert.

MQ-8B Fire Scout Nacht

Für unbemannte Beobachtungsmissionen nutzt die US Navy Northrop Grummans MQ-8B Fire Scout (Foto: US Navy).  

 

Der unbemannte Drehflügler wird von der US Navy eingesetzt. Zu seinen Aufgaben zählen zum Beispiel die Überwachung von Versorgungsrouten und die Unterstützung bei militärischen Aktionen (Zielsuche). Dafür ist die Fire Scout unter dem Bug mit einem schwenkbaren Sensorbehälter ausgestattet, der sowohl TV-Kamera als auch FLIR und Laser-Entfernungsmesser umfasst.

Ursprünglich war die MQ-8B lediglich für den Einsatz auf Fregatten vorgesehen. Hier läuft derzeit die sechste Einsatzfahrt, diesmal an Bord der USS „Samuel B. Roberts“ (FFG 58). Dem Detachment 9 der Helicopter Strike Maritime Squadron (HSM) 46 stehen dafür vier Fluggeräte zur Verfügung. Sie schafften im Juni mit 333 Flugstunden einen neuen Monatsrekord.

Die MQ-8B basiert auf dem bemannten Schweizer 330SP (heute Sikorsky S-333). Derzeit befindet sich die MQ-8C-Version in Entwicklung, die einen größeren Bell-407-Hubschrauber als Träger der Sensoren nutzt. Damit steigt die Flugdauer laut Nortjhrop Grumman auf das Doppelte und die Nutzlastkapazität verdreifacht sich.



Weitere interessante Inhalte
Senkrechtstarter für kleine Schiffe Northrop Grumman baut Tern

29.11.2016 - Bei Northrop Grumman läuft die Entwicklung des unbemannten Aufklärungsflugzeugs Tern für die US Navy. Scaled Composites hat erste Teile gebaut. … weiter

US Marine Corps Prowler-Staffel kehrt von ihrem letzten Einsatz zurück

19.10.2016 - Die Störflugzeug-Staffel VMAQ-4 des USMC ist nach sechs Monaten in der Türkei zu ihrem Stützpunkt in Cherry Point zurückgekehrt. … weiter

Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt

26.09.2016 - Schon seit der Frühzeit der Luftfahrt waren die Bomber meist die größten und schwersten Flugzeuge. … weiter

Radaraufklärer der USAF E-8 Joint STARS erreicht eine Million Flugstunden

20.09.2016 - Die Joint-STARS-Flotte der US Air Force hat bei einem Flug in Nahost den Meilenstein von einer Million Flugstunden erreicht. … weiter

Nächster Stealth-Bomber B-21 heißt jetzt Raider

19.09.2016 - Die US Air Force hat am Montag offiziell den Namen für ihren in Entwicklung stehenden B-21-Bomber bekannt gegeben. Der „Angreifer“ soll an die Doolittle Raider von 1942 erinnern. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App