03.01.2014
FLUG REVUE

Beschaffung innerhalb von sechs MonatenFranzösische Reaper im Niger

Die Armée de l´Air hat ihre ersten beiden General Atomics MQ-9 Reaper nach Niamey verfrachtet und will den Einsatzflugbetrieb über Afrika noch in diesem Monat aufnehmen.

MQ-9 Reaper Frankreich Niger 2014

Der erste Reaper der Armée de l´Air wurde am 1. Januar 2014 in Niamey Verteidigungsminister Le Drian präsentiert (Foto: Armée de l´Air).  

 

Die beiden unbemannten Überwachungsflugzeuge wurden nach einer Entscheidung von Verteidigungsminister Jean-Ives Le Drian im Schnellverfahren innerhalb von sechs Monaten in den USA beschafft.

Nach einigen Abnahmeflügen beim Hersteller in Grey Butte, Kalifornien und in McKinney in Texas wurden die MQ-9 am 18. Dezember offiziell von der DGA (Direction Génerale de l´Armement) übernommen und per gecharterter Antonow An-124 in die Hauptstand des Niger gebracht. Von dort aus können sie sowohl über Mali als auch über der Zentralafrikanischen Republik fliegen.

Für den Betrieb der MQ-9 Reaper ist die Staffel 1/33 „Belfort“ zuständig. Sie hat bereits eine ganze Reihe von Bedienern (Flugzeugsteuerung und Auswertung der Daten) in den USA ausgebildet. Der erste Übungsflug dort fand am 24. September statt.

Frankreich hatte Ende Juni 2013 den Kauf von 16 MQ-9 mit den dazugehörigen Unterstützungssysstemen über das Foreign-Military-Sales-Programm beantragt. Die im August veröffentlichte Militärplanung 2014-2019 sieht allerdings nur 12 MALE-UAVs (vier Systeme mit je drei Fluggeräten) vor.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Militärtransporter Iljuschin Il-112W im Bau

02.12.2016 - Das Flugzeugwerk in Woronesch hat den Rumpf für die erste Il-112W zusammengebaut. Der Prototyp des neuen Militärtransporters soll Mitte 2017 zum Erstflug starten. … weiter

Schulungszentrum Erste japanische F-35 in Luke AFB

01.12.2016 - Wie andere ausländische Kunden bildet auch Japan seine F-35-Piloten in Luke AFB aus. Das erste Flugzeug ist nun beim 944 Fighter Wing eingetroffen. … weiter

Industrieverband mit neuem Präsidenten Klaus Richter wird neuer BDLI-Chef

01.12.2016 - Mit dem Jahresbeginn wird Dr. Klaus Richter neuer BDLI-Präsident. Richter ist Konzern-Leiter des Einkaufs bei der Airbus Group und Vorsitzender der Geschäftsführung der Airbus Operations GmbH in … weiter

Pleiten, Pech und Pannen Top 10: Die spektakulärsten Flugzeuge, die nie flogen

01.12.2016 - Senkrechtstarter, Stealth-Jäger, Mach 3 schnelle Jäger: Die Luftfahrtgeschichte ist voll von interessanten, aber erfolglosen Flugzeugprojekten, die trotz fortgeschrittener Entwicklung nie aus eigener … weiter

Luke AFB F-35 trainiert mit F-16

30.11.2016 - Beim 56th Fighter Wing der US Air Force werden gemeinsame Übungseinsätze von Fighting Falcon und Lightning II geflogen. Ziel ist eine optimale Koordination der aus unterschiedlichen Generationen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App