16.11.2016
FLUG REVUE

Längere FlugdauerAvenger ER im Flugtest

General Atomics Aeronautical Systems hat mit der Flugerprobung einer neuen Version des jetgetriebenen Predator C Avenger begonnen. Die Flugdauer steigt von 15 auf 20 Stunden.

Avenger ER Erstflug Oktober 2016

Der Avenger ER bietet 20 Stunden Flugdauer. Er nahm am 27. Oktober 2016 seine Flugerprogung auf (Foto: General Atomics).  

 

Wie das Unternehmen jüngst mitteilte erfolgte der Erstflug der Avenger ER mit leichter Verzögerung am 27. Oktober vom Testgelände Gray Butte bei Palmdale in Kalifornien aus. Weitere Details nannte General Atomics nicht.

Avenger ER hat eine um etwa drei Meter auf 23,15 m verlängerte Spannweite. Die Tankkapazität wurde um 1000 kg auf 4580 kg erhöht. Als Nutzlast werden nun 1360 kg im Rumpf genannt. Neben Radar- und elektro-optischen Sensoren (MS-177) für die Aufklärung kann die Avenger mit der JDAM-Bombe (max. 900 kg) bewaffnet werden.

Die mit eigenen Mitteln entwickelte Predator C Avenger fliegt seit April 2009. 2012 wurde der Rumpf auf 13,41 m gestreckt. Seit letztem Jahr hat das unbemannte Fluggerät eine FAA-Experimentalzulassung und kann im kontrollierten Luftraum geflogen werden.

Eine unbekannte Anzahl von Avenger ist beim US-Militär im Einsatz und hat inzwischen rund 13000 Flugstunden erreicht. Angeblich wird das Modell auch über Syrien geflogen.



Weitere interessante Inhalte
Entscheidung nach langem Wettbewerb Kanada wählt Airbus C295W als SAR-Flugzeug

09.12.2016 - Die kanadische Regierung hat die Airbus C295W für ihr Such- und Rettungsflugzeugprogramm (Fixed-Wing Search and Rescue Program – FWSAR) ausgewählt hat. … weiter

Diehl Defence IRIS-T gegen Bodenziele getestet

08.12.2016 - Der Luft-Luft-Lenkflugkörper IRIS-T hat bei einem Testschießen von einem norwegischen F-16-Kampfjet seine Luft-Boden-Fähigkeit demonstriert. … weiter

Sikorsky S-70i Black Hawk für Chile

08.12.2016 - Sikorsky hat einen Vertrag für die Lieferung von sechs S-70i Black Hawk an die chilenischen Luftstreitkräfte abgeschlossen. … weiter

Frankreich, Großbritannien und Spanien Servicevertrag für A400M unterzeichnet

07.12.2016 - Airbus Defence and Space hat einen langfristigen GUnterstützungsvertrag für den neuen A400M-Transporter mit Großbritannien, Frankreich und Spanien unterzeichnet. … weiter

Flugstundenjubiläum für USAF-Pilot 6000 Stunden in der A-10

06.12.2016 - Als einer der erfahrensten Kampfflugzeugpiloten der US Air Force hat Oberstleutnant John Marks nun 6000 Flugstunden in der A-10 Thunderbolt II erreicht. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App