31.08.2016
FLUG REVUE

Drohnen-Leasing der BundeswehrGeneral Atomics klagt gegen Heron TP

Der Abschluss eines Leasingvertrags für israelische Drohnen dürfte sich verzögern, nachdem Konkurrent General Atomics beim Oberlandesgericht Düsseldorf gegen die Auswahlentscheidung klagt.

IAI Heron TP

Die Bundeswehr will als neues unbemanntes Aufklärungsflugzeug die israelische Heron TP leasen (Foto: IAI).  

 

Laut Verteidigungsministerium kann das Gericht zwar eine Entscheidung in letzter Instanz treffen, doch das Verfahren könne „zwischen drei und neun Monaten“ dauern. Zuvor hatte eine Vergabekammer beim Bundeskartellamt am 17. August einen Nachprüfungsantrag von General Atomics abgewiesen. „Das Recht des Auftraggebers, den Leistungsgegenstand zu bestimmen“ sei korrekt ausgeübt worden.

„Die Auswahlentscheidung zugunsten der Heron TP erfolgte aus einer gesamtplanerischen Betrachtung…“, so das Verteidigungsministerium. Vor dem jetzigen Prozess war geplant, einen Leasingvertrag für fünf Fluggeräte „nach einer parlamentarischen Befassung Anfang 2017“ abzuschließen.

Verfügbar sein sollen die ersten zwei Luftfahrzeuge „ca. 24 Monate nach Vertragsschluss“. Stationierung und Grundbetrieb sind in Israel vorgesehen, wo auch die Ausbildung stattfinden soll. Hauptauftragnehmer ist dabei Airbus Defence & Sapce, mit Israel Aerospace Industries als Unterauftragnehmer.

Was die umstrittene Bewaffnungsfähigkeit des unbemannten Aufklärungssystems betrifft ist diese laut Ministerium „ca. 27 Monate nach Vertragsunterzeichnung möglich“.



Weitere interessante Inhalte
Luft-Boden-Rolle Eurofighter testet GBU-48 in Vidsel

21.09.2017 - Auf der Vidsel Test Range in Schweden haben Eurofighter der Luftwaffe die ersten Laser- und GPS-gesteuerten GBU-48-Bomben abgeworfen. … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

21.09.2017 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Infrarot-Sensor Legion Pod als IRST für F-15C ausgewählt

20.09.2017 - Lockheed Martins Legion Pod wurde von Boeing als Infrarot-Such- und Zielverfolgungssystem für die F-15C-Flotte der US Air Force bestimmt. … weiter

Unbemannte Flugsysteme im Fokus DLR und Bundeswehr arbeiten zusammen

20.09.2017 - Das Luftfahrtamt der Bundeswehr und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt werden künftig stärker zusammenarbeiten. Im Fokus steht vor allem der Umgang mit unbemannten Luftfahrzeugen. … weiter

Neue Übernahme Northrop Grumman kauft Orbital ATK

19.09.2017 - Northrop Grumman hat überraschend angekündigt, Orbital ATK für 7,8 Milliarden Dollar in bar zu erwerben, plus Übernahme von Schulden in Höhe von 1,4 Milliarden Dollar. Die Transaktion wird … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot