05.12.2016
FLUG REVUE

Verteidigungsminister Fallon betätigt EntwicklungProtector UAV für die RAF

Bei einem Besuch in den USA hat der britische Verteidigungsminister am Wochenende das Protector-Programm bestätigt. Die RAF soll ab 2021 bis zu 26 der unbemannten Fluggeräte erhalten.

Protector UAV RAF 2016

Die Royal Air Force will bei General Atomics bis zu 26 Protector (Certifiable Predator B) beschaffen (Foto: Crown Copyright).  

 

Beim Protector handelt es sich um eine für die britischen Bedürfnisse angepasste Ausführung des Certifiable Predator B von General Atomics. Er ist laut Michael Fallon mit fortschrittlichen Sensoren und verbesserten Datenlinks ausgerüstet. Außerdem wird als Bewaffnung neben der Paveway IV die Brimstone 2-Lenkwaffe von MBDA integriert.

Die jetzige Ankündigung des Verteidigungsministeriums betrifft die Entwicklungsphase, für die 100 Millionen Pfund (120 Millionen Euro) vorgesehen sind. Das im Rahmen des Verteidigungsplans 2015 angekündigte Gesamtprogramm hat ein Volumen von an die 950 Millionen Euro. Es umfasst 16 Fluggeräte (plus zehn Optionen) sowie acht Bodenstationen (plus vier Optionen).

Der Protector soll 2021 bei der RAF in Dienst gehen. Bis dahin nutzen die Briten ihre zehn General Atomics MQ-9 Reaper, die derzeit auch über dem Irak und Syrien im Einsatz sind.



Weitere interessante Inhalte
Leonardo Helicopters Mehr AW139 für Pakistan

21.02.2017 - Das pakistanische Verteidigungsministerium hat weitere AW139 bestellt. Sie sollen ab Mitte 2017 geliefert werden. … weiter

Manching und Lechfeld Airbus DS EBS liefert ASR-S-Radare

21.02.2017 - Airbus DS Electronics and Border Security hat jüngst das fünfte und sechste von insgesamt 20 Radaren der ASR-S-Serie ausgeliefert. … weiter

Absichtserklärung unterzeichnet Deutschland beteiligt sich an A330-Tankerflotte

17.02.2017 - Deutschland will sich an der von den Niederlanden und Luxemburg initiierten NATO-Tankerflotte beteiligen. Ein Teil der A330 kommt nach Köln Wahn. … weiter

“Verdacht auf Betrug” Österreich verklagt Eurofighter und Airbus

16.02.2017 - Das österreichische Verteidigungsministerium hat bei der Staatsanwaltschaft Wien eine Strafanzeige wegen des Verdachts auf arglistige und betrügerische Täuschung gegen die Airbus Defence and Space … weiter

Mockup auf der Aero India HAL zeigt Indian Multi Role Helicopter

16.02.2017 - Hindustan Aeronautics Ltd. plant die Entwicklung eines Mehrzweckhubschraubers in der 12-Tonnen-Klasse. Ein 1:1-Modell wurde auf der Messe in Bengaluru gezeigt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App